Ruf der Pflicht Fans sehen möglicherweise eine Rückkehr eines dedizierten Ranglistenmodus in Call of Duty: Black Ops Kalter Krieg. Treyarchs Game Design Director David Vonderhaar deutete in einem kürzlich erschienenen Stream auf die Rückkehr des Ranglistenspiels hin Kalter Krieg Beta.

Eine Ranglisten-Playlist bietet Spielern einen bestimmten Modus, um in öffentlichen Spielen gegen andere talentierte Spieler anzutreten, ohne die Hilfe einer Drittanbieter-Website. Diese Art von Modus war in allen bedeutenden Black Ops Titel und einige andere Ruf der Pflicht Spiele. Ein Ranglistenmodus fehlte merklich im Call of Duty Modern Warfare, jedoch sehr zum Entsetzen der konkurrierenden Fangemeinde. Aber Kalter Krieg Laut Vonderhaar wird es wahrscheinlich eine Art Ranglisten-Playlist geben, die die Fans genießen können.

Vonderhaar trat in einem Stream auf, der vom beliebten Streamer Goldglove in Zusammenarbeit mit Xfinity gehostet wurde. Mehrere Gäste traten auf während des Streams, aber Vonderhaar war einer der bemerkenswertesten, da er Einblicke in kommende Features gab.

Auf die Frage nach dem Ranglistenspiel sagte Vonderhaar, dass dies kein in der Beta enthaltenes Feature sei, schlug jedoch vor, dass es wahrscheinlich in der Vollversion erscheinen wird.

“Kennst du einen Black Ops Spiel ohne harte Wettkampfagenda?“ sagte Vonderhaar. „Kannst du dir einen vorstellen? Ich kann nicht. Da ist also Ihre Antwort, ohne Ihnen etwas zu sagen.“

Dies bestätigt nicht offiziell, dass Ranglistenspiele in vorgestellt werden Kalter Krieg, aber Fans können zwischen den Zeilen lesen und erwarten, dass der Spielmodus zurückkehrt. Call of Duty: Black Ops Kalter Krieg soll am 13. November starten. Die Beta ist jetzt live auf PS4 für alle, die das Spiel vorbestellt haben.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *