Nach dem 1.10-Update für Animal Crossing gab es einen kleinen Fehler. Dies ist bei Updates oder neuen Spielen üblich, da ständig Fehler und Störungen auftreten.

Jetzt, da das Update 1.11 live gegangen ist, scheint dieser Fehler behoben zu sein. Die Panne führte dazu, dass Dorfbewohner ohne Hinweis auf ihren Aufenthaltsort verschwanden. Die Dorfbewohner von Animal Crossing wären nicht an den gleichen Orten und würden oft auch ihre Häuser verlassen, sind aber in diesem Fall fast immer im Museum zu finden. Die Panne führte dazu, dass sie einfach komplett verschwunden waren. Nun scheint das neueste Update dieses Problem behoben zu haben.

1.11-Update behebt langjährigen Fehler bei Dorfbewohnern in Animal Crossing: New Horizons

Nun, dieser Fehler war kein großes Problem. Es führte nicht zum Absturz des Spiels oder zum Verlust von Gegenständen oder ähnlichem für Animal Crossing-Spieler. Trotzdem kann es ziemlich frustrierend sein, mit einem bestimmten Dorfbewohner, der gerade weg ist, reden oder etwas bekommen zu müssen.

DIY-Rezepte, Gegenstände und andere Dinge sind von den Dorfbewohnern nicht erhältlich, wenn die Dorfbewohner nicht da sind. Außerdem sollen die Dorfbewohner, wenn sie auf die Insel ziehen, bleiben, bis der Animal Crossing-Spieler sie rauswirft, sodass sich die Insel ohne sie ziemlich drastisch verändern kann.

Das Update hat diesen Fehler behoben und die Dorfbewohner werden nicht mehr ohne Erklärung vermisst. Dies hat vielen Spielern ein Gefühl der Erleichterung gegeben, obwohl einige nicht wussten, warum ihre Dorfbewohner überhaupt vermisst wurden.

Das bekräftigt beide Punkte: dass es für die Spieler nicht so schädlich war, aber es war trotzdem auch frustrierend für sie. Nintendo hat das gepatcht und hat wieder ein flüssig laufendes Spiel. Nintendo-Spiele laufen normalerweise ziemlich gut und haben nicht viele Pannen, daher war dies eines der merkwürdigeren Dinge, die eine Weile nicht überprüft wurden.

Animal Crossing-Museum.  Bild über Animal Crossing World
Animal Crossing-Museum. Bild über Animal Crossing World

Jetzt, da Animal Crossing-Spieler endlich das lang erwartete Update erhalten haben, hat es ihnen zwei Dinge gegeben: die neuen Inhalte (wenn auch hauptsächlich saisonale Gegenstände), um die sie gebettelt haben, und eine Behebung eines seltsamen Fehlers bei ihren Dorfbewohnern. Zwei Fliegen mit einer Klappe für Nintendo und Animal Crossing mit ihrem neuesten Update.

Museumseingang.  Bild über Aldo Vasari auf Pinterest
Museumseingang. Bild über Aldo Vasari auf Pinterest

War dieser Fehler für Spieler erkennbar?


Folgen SpieleGeshin Impact auf Twitter für die neuesten 2.1-Update-Lecks, Neuigkeiten und mehr!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *