Das erste große Update von Dota Plus, dem abonnementbasierten Dienst, der Dota 2 Spieler mit erweiterten Statistiken und Metriken, ist im Ingame-Client angekommen.

Der Patch selbst wurde vor einigen Stunden veröffentlicht, mit einer Reihe neuer Funktionen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen für den monatlichen Service. In erster Linie hat Valve die Qualität der In-Game-Guides von Dota Plus verbessert, was vermutlich eine Optimierung des Machine-Learning-Algorithmus beinhaltete, um den Guides zu helfen, bessere Builds und Laning-Setups vorzuschlagen.

Dota Plus hat jetzt auch eine Heldentrendseite, auf die über den Client zugegriffen werden kann, auf der die Auswahlraten jedes Helden im Spiel im Vergleich zu ihren Gewinnraten der letzten zwei Wochen angezeigt werden.

Dies ähnelt der Trendseite, die auf der Statistik-Website von Drittanbietern zu finden ist Dotabuff, aber mit dem Vorteil, Daten zu Heldenverboten zu haben – etwas, auf das Valve keinen Zugriff auf Websites von Drittanbietern über die Steam-API erlaubt.

Zusätzlich zu den Metriken und der Strategieseite von Dota Plus enthielt Valve weitere Erfolge und kosmetische Gegenstände, nach denen die Spieler jagen konnten. Das Update enthält den Skin Summer Terrain, der das Aussehen der Karte selbst verändert, um eine sommerliche Atmosphäre zu verbreiten – komplett mit zwitschernden Vögeln und Lavendelblüten, die über das Schlachtfeld verstreut sind.

Dota Plus unterstützt jetzt auch den Turbo-Modus, den benutzerdefinierten Spielmodus, der die Erfahrungsanforderungen für das Aufsteigen reduziert und die Rate erhöht, mit der Helden Gold gewinnen. Aufgrund seines schnelleren Tempos im Vergleich zu regulären Spielen von Dota 2, hat der Turbo-Modus ein eigenes Metaspiel, das beim maschinellen Lernen von Dota Plus beginnen wird.

Für diejenigen, die gerne ihren Freunden beim Spielen zusehen, ermöglicht Dota Plus den Spielern jetzt, die Spiele ihrer Freunde zu verfolgen, ohne die zweiminütige Übertragungsverzögerung zu umgehen, die normalerweise für den Zuschauermodus gilt. Das Zuschauen auf diese Weise ist jedoch auf die Perspektive des beobachteten Spielers beschränkt, um zu verhindern, dass Zuschauer einfach Informationen über die Position des gegnerischen Teams in Echtzeit weitergeben.

Sie können die restlichen Änderungen und Ergänzungen zu Dota Plus in den Patchnotizen nachlesen Hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *