Das vierte und letzte DLC-Kartenpaket für Call of Duty: Infinite Warfare ist jetzt live auf PlayStation 4.

Retribution fügt vier Multiplayer-Karten und ein brandneues Zombie-Erlebnis hinzu Unendliche Kriegsführung.

Heartland ist die Multiplayer-Karte, auf die sich die meisten Spieler am meisten freuen, da es sich um eine überarbeitete Version von Warhawk von . handelt Call of Duty Ghosts. Altitude spielt in einem Einkaufszentrum im Weltraum, während Depot 22 in „einer Wasserstelle am Ende der Zivilisation“ stattfindet, so Aktion.

Die Spieler werden versuchen, ihre besten Ricky-Bobby-Imitationen auf Carnage, der vierten Multiplayer-Karte in diesem DLC, zu zeigen, die laut „einer postapokalyptischen Rennstrecke entlang der kalifornischen Küste“ spielt Aktion.

Das neue Zombie-Erlebnis kommt zu Unendliche Kriegsführung im Retribution DLC heißt The Beast from Beyond. Es scheint, dass die Spieler auf dieser Karte gegen Horden von lebenden Toten im Weltraum kämpfen werden – und es wird sicher viele Überraschungen oder Ostereier geben.

Dave Stohl, Studiochef von Infinity Ward, freut sich, dass im letzten DLC für alles zusammenkommt Unendliche Kriegsführung.

„Mit Retribution ist es also der Höhepunkt unserer spannenden Zombie-Storyline, in der die Spieler zu einem neuen Schauplatz mit vielen Überraschungen aufbrechen und herausfinden, welche böse Macht die ganze Zeit die Fäden gezogen hat“, sagt Stohl genannt. „Für Multiplayer-Fans liefern wir vier neue Karten, die die Fähigkeiten der Kampfausrüstung und das großartige Gameplay wirklich demonstrieren.“

Das Retribution-DLC-Kartenpaket ist jetzt auf PS4 verfügbar. Fans, die das besitzen Unendliche Kriegsführung Der Season Pass kann das Kartenpaket kostenlos herunterladen oder Retribution kann separat für 14,99 USD erworben werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *