Von einer legendären Jagd zu einer von den Goldenen Zwanzigern inspirierten Soirée, Apex-Legenden’ Events haben ein zentrales Motiv, das jedem seine eigene Note verleiht. Apex Data Miner haben vielleicht das Thema für die nächste Veranstaltung aufgedeckt – und es ist, als ob Indiana Jones selbst zu den Apex Games gekommen wäre.

Das nächste Event hat möglicherweise ein Treasure Hunter-Thema, basierend auf den Erkenntnissen mehrerer Data Miner. Extrahierte Assets scheinen ein gemeinsames Thema zu haben, das von der Reliktjagd inspiriert ist, und die Spieldateien führen ein neues Ereignis als „Schatzjäger“ auf.

Shrugtal, einer von Apexproduktivsten Data Miner, geteilt dass die Beutekistendatei ein Ereignis namens „treasure_hunter“ auflistet. Fellow Data Miner Biast12 unbedeckt das Visual für einen speziellen Beute-Tick zum Thema Event, ebenfalls unter dem Titel Treasure Hunter. Die Textur des Beute-Ticks scheint eine Karte zu sein, die den Namen von . zeigt mehrere World’s Edge POIs. Biast12 entdeckte The Dome, Lava City und Skyhook, aber es ist möglich, dass es mehr Hinweise auf die Arena gibt.

Biast12 vorher unbedeckt eine ungenutzte Animation für Loba, die zeigt, wie der Charakter ein Objekt von einem Altar stiehlt. Achselzucken eine unveröffentlichte Bannerpose aufgedeckt das zeigt, wie Loba eine Urne mit einem Anubis-Aufdruck stiehlt, und es ist wahrscheinlich, dass sich die beiden auf dieselbe Kosmetik beziehen: eine animierte Bannerpose, die Loba zeigt, wie sie die Urne einsteckt.

Die Jagd nach wertvoller Beute ist ein Kernthema in Apex‘s fünfte Staffel, Fortune’s Favor, die Loba Andrade als neueste Legende vorstellte. Auf dem Menübildschirm befinden sich auch Haufen von Goldmünzen und eine Nessie aus massivem Gold im Hintergrund als mögliche Anspielung auf das Thema.

Die Wahl eines Treasure Hunter-Themas kann ein Hinweis auf das ursprüngliche Design von Loba sein. Der Charakter wurde als Schatzsucher konzipiert, gefiel den ersten Testern jedoch nicht. Respawn beschloss, die Legende zu optimieren, um der beste Dieb im Frontier zu werden.

Aber das Motiv der Schatzsuche hört hier nicht auf. Der Battle Pass enthält eine Reihe von Kosmetika, die an die Konzepte der Erkundung und des Grabraubs erinnern. Das Banner der Fundgrube von Pathfinder zeigt einen Haufen Beute ähnlich dem im Hauptmenü und mehrere Waffenzauber, die auf die Jagd nach Relikten verweisen – und sogar zwei nicht ganz subtile Verweise auf Indiana Jones in Form von Peitschen- und Hutpistolenzaubern .

Obwohl „Treasure Hunter“ in den Spieldateien aufgeführt ist, kann das Event einen anderen Namen haben. Die Beutekistendatei verwendet beispielsweise den vollständigen Namen von System Override, listet die Holo-Day-Bash jedoch unter dem Arbeitstitel „Weihnachten 2019“ auf. Es gibt jedoch klare Hinweise auf ein gemeinsames Thema im Laufe der Saison.

Respawn hat die Existenz des Sammelereignisses oder seines Themas nicht offiziell bestätigt. Aber bisher lanciert das Studio zuverlässig neue Events rund um die Saison. Das nächste Event sollte nicht allzu weit entfernt sein und sein Veröffentlichungsdatum könnte mit der Freischaltung von Beutebunkern zusammenhängen, die über den Kings Canyon verteilt sind.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *