Es ist nur noch eine Woche in der regulären Saison der zweiten Phase des Ruf der Pflicht World League Global Pro League – und viele Leute glauben, dass die besten Teams zum Schluss aufgehoben wurden.

Letzte Woche, James“Clayster” Eubanks führte eUnited zu einem ersten Platz in der Gruppe Gelb. In der Woche davor führten FaZe Clan und Enigma6 die Gruppe Blue an, während Luminosity zu Beginn der Saison die Kontrolle über die Gruppe Red übernahm.

Jetzt ist die Bühne für die letzten vier Teams der CWL Global Pro League bereit, nach Columbus, Ohio, zu reisen, um um die letzten beiden Plätze in den 500.000 $ Stage Two Playoffs zu kämpfen. Mit einigen der besten Teams und Rivalitäten in Ruf der Pflicht, Group Green entwickelt sich zum bisher aufregendsten Wochenende.

Turnierformat

Zwölf Teams haben bereits in der zweiten Phase der CWL Global Pro League gegeneinander angetreten, was bedeutet, dass dies die letzte Woche der regulären Saison ist. Alle Teams der CWL GPL haben sich bereits für den nächsten Monat qualifiziert Ruf der Pflicht World League Championship, so dass die Spiele der regulären Saison darüber entscheiden, wer sich einen Platz in den $500.000 Stage Two Playoffs verdient.

An diesem Wochenende treten die letzten vier Mannschaften im Doppelrunden-Gruppenspiel an. Jede Mannschaft spielt zweimal gegen die anderen Mannschaften, insgesamt sechs Spiele lang, und die beiden Mannschaften mit der besten Bilanz werden sich ihre Plätze in den Playoffs dieser Saison Ende Juli sichern.

Gruppe Grüne Teams

Optisches Gaming

Kader: Seth „Scump“ Abner, Matthew“Formal“ Piper, Damon “Karma” Barlow und Ian “Crimsix„Portier

Einst als das beste Team im Spiel angesehen, haben OpTics zwei enttäuschende Leistungen in Folge dazu geführt, dass viele Fans diesen Titel an Luminosity übergeben haben. The Green Wall belegte im Mai bei den CWL Stage One Playoffs den vierten Platz und belegte bei den CWL Anaheim Open im Juni den ersten Platz. Jetzt, Ruf der Pflicht Fans fragen sich, wie sich dieses extrem talentierte Team in der letzten Woche der zweiten Phase erholen wird – wird OpTic die Konkurrenz dominieren oder werden die Green Wall-Fans Columbus mit gebrochenem Herzen verlassen?

Team EnVyUs

Kaplan: Jordan „JKap“ Kaplan, Austin „SlasheR“ Liddicoat, Johnathan“John“ Perez und Bryan „Apathie“ Zhelyazkov

Die Jungs in Blau haben eine der schlechtesten Leistungen in der Vereinsgeschichte hinter sich. Team EnVyUs platzierte sich letzten Monat unter den Top 24 bei CWL Anaheim und viele Fans machen sich Sorgen um die Zukunft dieses Kaders. Letzten Jahren Ruf der Pflicht Der Weltmeister hat sich bisher wirklich schwer getan Unendliche Kriegsführung, aber die Fans von Team EnVyUs hoffen, dass sie ihre Saison an diesem Wochenende umdrehen können.

Epsilon Sport

Kader: Joshua-Lee „Joshh“ Shephard, David „Dqvee“ Davies, Billy „Hawqeh“ Harris und Stephen „Vortex“ Allen

Dieser europäische Kader war in letzter Zeit eine der stärksten Mannschaften im Spiel. Angeführt von der enormen Tötungskraft von Dqvee, wurde Epsilon letzten Monat Dritter bei CWL Anaheim und gewann im Juni den ersten Platz bei den CWL Sheffield Open, die nur in der EU stattfinden. Viele Fans erwarten, dass Epsilon an diesem Wochenende eine Show veranstalten und sich für die Playoffs qualifizieren wird, aber dafür müssen sie durch drei starke nordamerikanische Teams gehen.

Wolke 9

Kader: Patrick „ACHES“ Price, Adam „Assault“ Garcia, John „Xotic“Bruno und Preston „Priester“ Greiner

Seit ihrem Dienstplanwechsel im Mai ist Cloud9 wieder zu einer Macht geworden, mit der man rechnen muss. Mit drei talentierten und aggressiven Slayern um einen versierten Veteranen überraschte C9 viele Leute, als sie letzten Monat bei CWL Anaheim den vierten Platz belegten. Einige Fans wissen nicht, was sie an diesem Wochenende von Cloud9 erwarten können, aber sie werden versuchen, mit einer weiteren starken Leistung im LAN die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Wie zu sehen und wann

Jedes Spiel der CWL Global Pro League kann auf mehreren Plattformen angesehen werden, darunter MLG.tv, Twitch, Facebook, YouTube und im Spiel auf Unendliche Kriegsführung für PlayStation 4. MLG.tvs Enhanced Viewer Experience bietet die interaktivste Möglichkeit, diese Spiele zu sehen, jedoch mit Echtzeitstatistiken, dem Scorestreak-Quizspiel im Chat des Streams und angesagten POV-Streams einzelner Spieler.

Nachfolgend finden Sie die Zeiten für alle bereits angesetzten Spiele für dieses Wochenende sowie einen Link zum Spielmodi und Karten in jeder Serie gespielt wird.

Freitag, 21. Juli

  • 16:00 Uhr ET: Team EnVyUs vs. Epsilon Esports
  • 17:30 Uhr ET: OpTic Gaming vs. Cloud9
  • 19:00 Uhr ET: Epsilon Esports vs. Cloud9
  • 20:30 Uhr ET: OpTic Gaming vs. Team EnVyUs

Samstag, 22. Juli

  • 14:00 Uhr ET: Team EnVyUs vs. Cloud9
  • 15:30 Uhr ET: OpTic Gaming vs. Epsilon Esports
  • 17:00 Uhr ET: TBD
  • 18:30 Uhr ET: noch offen

Sonntag, 23. Juli

  • 14:00 Uhr ET: TBD
  • 15:30 Uhr ET: noch offen
  • 17:00 Uhr ET: TBD
  • 18:30 Uhr ET: noch offen

Die letzten drei Wochen haben unglaublich viel gebracht Ruf der Pflicht Matches, aber Group Green könnte das bisher beste Gameplay bieten. Sieben der 16 Spieler, die an diesem Wochenende antreten, sind Ruf der Pflicht Weltmeister – und zwei davon haben einen Kabeljau Champs klingeln zweimal.

Die Handlungsstränge und Rivalitäten sind auch in dieser Gruppe weit verbreitet. Jeden Ruf der Pflicht Fan weiß, dass ACHES die Grüne Mauer durchbricht, und er hat auch eine hitzige Rivalität mit seinem ehemaligen Teamkollegen SlasheR.

Gruppe Green ist definitiv die am schwersten vorherzusagende Gruppe, weshalb auch so viele Fans gespannt sind, die Spiele an diesem Wochenende zu sehen. Jüngste Platzierungen deuten darauf hin, dass Epsilon und C9 die beiden besten Teams in dieser Gruppe sind, aber Sie können niemals gegen zwei der ältesten Organisationen der Welt wetten Ruf der Pflicht esports.

Dieses Wochenende sorgt mit Sicherheit für jede Menge High-Octan Ruf der Pflicht Aktion, und alles beginnt morgen Nachmittag.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *