Zieh deine hässlichen Pullover aus und gib Gas: Raketenliga‘s Frosty Fest ist live. Das Event bringt eine Reihe neuer und wiederkehrender Gegenstände neben drei rotierenden, zeitlich begrenzten Modi, die bis zum 4. Januar andauern.

Wie bei anderen Events können die Spieler eine Handvoll Kosmetika kostenlos freischalten, indem sie Herausforderungen im Spiel abschließen. Die meisten Gegenstände kehren aus früheren Versionen des Frosty Fests zurück, aber einige, wie der animierte Aufkleber von Xmas Light, sind völlig neu. Spieler haben auch Zugang zu goldenen Geschenken, die kostenlos geöffnet werden können und Gegenstände aus der Accelerator-, Elevation- und Triumph-Serie fallen lassen können.

Zusätzlich zu den Kosmetika bringt Frosty Fest eine rotierende Extravaganz von drei zeitlich begrenzten Modi. Die Feierlichkeiten beginnen mit dem neuen Winter Breakaway LTM, einer Überarbeitung von Snowy Day, Raketenliga‘s eigener Hockey-Modus. Anstatt in den üblichen Arenen stattzufinden, verwendet der neue Modus die klassische Karte des Throwback-Stadions. Es hat einen Zwischenraum zwischen dem Tor und der dahinter liegenden Wand, ähnlich einer echten Hockeybahn.

Winter Breakaway wird zwei zurückkehrenden, zeitlich begrenzten Modi weichen, Spike Rush und Heatseeker, die in verschneiten Versionen ihrer regulären Arenen stattfinden. Die beiden wurden bei besonderen Events, einschließlich Haunted Hallows und den Modi des Mais, in On- und Off-Rotationen vorgestellt.

Das diesjährige Frosty Fest bringt ein paar neue Gegenstände, leiht sich aber stark von früheren Iterationen des Events. Es bietet neueren Spielern eine gute Gelegenheit, Gegenstände zu erhalten, die sie vielleicht verpasst haben, aber gleichzeitig schafft es nicht viel Anreiz für ältere Spieler, zurückzukehren. Darüber hinaus sind zwei der drei zeitlich begrenzten Modi ein häufiger Bestandteil von Raketenliga und bieten nicht viel Neues.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *