In einer erstaunlichen Wendung der Ereignisse wurde Epic Games von den Eigentümern von Stonehenge in Florida wegen der Nutzung des POI “Coral Castle” verklagt. Es war eine Woche zum Vergessen für die Macher von Fortnite, die derzeit in einen Duellkrieg mit verwickelt sind Apfel und Google, wegen der Entfernung von Fortnite aus ihren App-Stores.

Jetzt wurde das Spiel von der ursprünglichen Coral Castle verklagt, die als bezeichnet wird Floridas Stonehenge und ist bekannt für seine majestätischen Felsformationen.

Coral Castle war eine der am meisten erwarteten Ergänzungen des Spiels und wird auch als Aquaman-Thema bezeichnet Atlantis POI.


Lesen Sie auch: Fortnite Map: Wann kommt der Atlantis-POI in Fortnite Season 3?


Coral Castle: Fortnite vs. Florida

Das Coral Castle Museum wurde von einem Mann namens Edward Leedskalnin zwischen 1923 und 1951 geschaffen und umfasst unter anderem einen zweistöckigen Schlossturm, eine Sonnenuhr, einen Obelisken, einen Brunnen und einen Brunnen.

Aufgrund seiner prächtigen Skulpturen und beeindruckenden Bauwerke ist es eines der beliebtesten Touristenziele und wurde in verschiedenen Büchern, Zeitschriften und Fernsehsendungen erwähnt.

Luftaufnahme von Coral Castle, Florida (Bildnachweis: Epoch Times)
Luftaufnahme von Coral Castle, Florida (Bildnachweis: Epoch Times)

Als Teil von Kapitel 2, der Aquaman-Themenkarte von Staffel 3, stellte Fortnite ein virtuelles Korallenschloss vor, das für Atlantis repräsentativ ist. Fortnite ist dafür bekannt, von Zeit zu Zeit verschiedene POIs einzuführen, da die Karte von Saison zu Saison aktualisiert wird.

Das Atlantis-Themen-POI, das sich nördlich von Sweaty Sands befindet, dient als Wohnsitz von Aquaman von DC Comics und wurde für seine visuelle Größe und lebendigen Farben gelobt.

Coral Castle in Fortnite (Bildnachweis: Polygon.com)
Coral Castle in Fortnite (Bildnachweis: Polygon.com)

Das Unternehmen, dem das ursprüngliche Coral Castle gehört, glaubt, dass es mehrere Ähnlichkeiten mit dem virtuellen Coral Castle gibt, wie die im Spiel enthaltenen Steinobjekte, Felsformationen und Burgen.

Unter Berufung auf einen ähnlichen Baustil und Ambiente, Coral Castle. Inc hat eine Klage gegen Epic Games wegen Verletzung der Marke Coral Castle eingereicht. Die Klage behauptet auch, dass “beide erwecken auch das Gefühl eines jahrhundertealten mysteriösen Ortes“.

Da Coral Castle auf der Suche nach finanziellem Schadenersatz ist, geht es für Epic weiter bergab, da sie mit einer weiteren Kontroverse belastet sind.


Sie können sich Fortnites Coral Castle im folgenden Video ansehen:




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *