Das Feld für das Jahr 2021 Ruf der Pflicht League Championship steht offiziell fest.

Die Florida Mutineers sicherten sich heute den achten und letzten Platz im Feld, nachdem sie die Los Angeles Guerillas mit 3:1 besiegt hatten. Die acht besten Teams der CDL-Wertung reisen im August nach Los Angeles, um vom 19. bis 22. August um die CDL-Meisterschaft zu kämpfen.

Atlanta FaZe liegt mit 485 Punkten an der Spitze, 155 Punkte vor dem zweiten Platz, und hat sich die Nummer eins gesichert. Dallas Empire, Toronto Ultra, New York Subliners und OpTic Chicago runden die Top 5 der CDL ab und kämpfen alle noch um den zweiten Platz hinter Atlanta.

Die beiden Topgesetzten erhalten ein Freilos in der ersten Runde und starten mit einem Vorteil gegenüber der Konkurrenz in die zweite Runde der Gewinner. Die dritt- bis sechstplatzierten Teams beginnen ihren Lauf in der Winner-Bracket, während die beiden untersten Teams in der Elimination-Bracket starten.

Teams in der Gewinnergruppe können sich zwei Niederlagen leisten, bevor sie den Wettbewerb verlassen. Teams in der Ausscheidungsrunde hingegen sind nur eine Niederlage von der Rückkehr nach Hause entfernt. Die Minnesota ROKKR, Los Angeles Thieves und Florida belegen den sechsten, siebten bzw. achten Platz in der CDL-Wertung. Es wird ein wahnsinniger Ansturm auf den sechsten Platz, um CDL Champs in der Siegerklasse zu starten.

Der Gewinner der CDL Champs erhält ein Preisgeld von 1.250.000 US-Dollar, während der Zweitplatzierte 600.000 US-Dollar erhält. Der dritte Platz erhält 300.000 US-Dollar.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *