Die neueste Pistole für den Einstieg in die Meta in Call of Duty: Warzone kann sehr schnell zu kopfschmerzen werden.

Der Sykov, scheinbar inspiriert vom Makarov von früher Ruf der Pflicht Spiele, kommt mit seinen eigenen speziellen, benutzerdefinierten Gunsmith-Mods. Diese Mods fügen es sofort als eine der besten verfügbaren Sekundäroptionen in das Spiel ein.

Sobald Sie den Sykov aufgerüstet haben, können Sie ihn mit 80-Schuss-Magazinen doppelt führen, was bedeutet, dass Sie die Leute mit einer Effizienz abspritzen können, wie sie das Spiel seit einiger Zeit nicht mehr gesehen hat.

Seien Sie nicht überrascht, diese Waffe bald in fast allen Loadouts zu sehen, sobald sie freigeschaltet und aufgelevelt ist. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre eigenen schnappen und sofort in eine Klasse werfen.

Sobald Sie den Sykov haben, können Sie ihn im Gunsmith wie folgt ausrüsten.

Das beste Sykov-Loadout in Kriegsgebiet

Screenshot über Activision

Schnauze: Monolithischer Suppressor
Fass: Sorokin 140mm Auto
Munition: 80 runde Trommeln
Hinterer Griff: VLK Elita
Vorteil: Akimbo

Dieses Loadout verwandelt den Sykov in einen Dual-Wield-Kugelschlauch, der Ihnen zwei Pistolen gleichzeitig bietet, beide mit 80-Schuss-Magazinen. Achtzig Runden. In einer Pistole. Es ist unverschämt.

Der Sykov wird für eine Weile zu einer tragenden Säule bei Loadouts werden, insbesondere wenn man bedenkt, dass es sich um eine dominante Sekundärwaffe handelt, die Sie ohne Overkill ausrüsten können, was bedeutet, dass Sie Ghost damit ausführen können.

Es ist zu früh, um zu sagen, ob die Sykov eine Pistole werden wird, die die Kriegsgebiet meta wie einst die Snakeshot-Magnums. Aber am Anfang sieht es nach einer sehr realen Möglichkeit aus.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *