Das JAK-12 wurde spät im Zyklus von Modern Warfare veröffentlicht und ist seitdem ein Kraftpaket in Call of Duty: Warzone. Es kann sogar mit den besten Schrotflintenoptionen in Warzone Season 3 mithalten.

Der JAK-12 kann erheblichen Schaden anrichten und hat eine hohe Feuerrate, die es mit Waffen wie Street Sweeper aufnehmen kann. Aus diesen Gründen hat es den Multiplayer in Modern Warfare als Top-Pick dominiert. Anhänge ermöglichen es der Waffe sogar, in Warzone als Zweitwaffe aus nächster Nähe zu dienen.

Die JAK-12 war noch nie so offensichtlich kaputt wie einige der anderen Schrotflinten in Warzone. Die Waffe hatte für einen Großteil ihrer Zeit in Call of Duty eine faire Balance. Mit den besten Aufsätzen kann die Waffe auch gegen andere Klassen erfolgreich sein.


Die besten Anbauteile am JAK-12 in Call of Duty: Warzone Season 3

Wie bei jedem Loadout in Call of Duty: Warzone besteht das Ziel darin, die Stärke einer Waffe zu verbessern und ihre Schwächen auszugleichen. Für den JAK-12 bedeutet das, aus Schaden Kapital zu schlagen und etwas Kontrolle oder Reichweite hinzuzufügen.

Beste Anhänge für den JAK-12 in Warzone

  • Schnauze: FORGE TAC Marauder
  • Fass: ZLR J-3600 Torrent
  • Laser: 5mW-Laser
  • Unterlauf: Merc Vordergriff
  • Munition: 8-R Drachenatem

Die meisten Modern Warfare-Waffen in Warzone erfordern einen Mündungsaufsatz, und das JAK-12 ist nicht anders. Der FORGE TAC Marauder bietet eine engere Pelletverteilung, was eine größere Reichweite und Zuverlässigkeit bei jedem Schuss ermöglicht. Mehr Pellets in einem Bereich bedeuten weitaus mehr Schaden, wenn Schüsse verbunden sind.

Der ZLR J-3600 Torrent bietet alles, was die meisten Spieler von einem Fass erwarten würden. Es wird dem JAK-12 Schadens- und Reichweitenboni verleihen, die die Waffe noch tödlicher machen.

Spieler, die die verwenden 5mW-Laser sollten sich vor Feinden in Acht nehmen, die ihn sehen können, aber im Nahkampf spielt das keine Rolle. Der Laser wird auch eine Menge Geschwindigkeitsboni für die JAK-12 bieten.

Der Merc Foregrip könnte ein flexibler Pick sein, aber er verleiht dem JAK-12 etwas Kontrolle und Genauigkeit aus der Hüfte, was fantastisch für den Nahkampf ist.

Schließlich sind die Dragon’s Breath-Patronen immer eine einfache Wahl für Modern Warfare-Schrotflinten. Sie treffen viel härter als typische Schrotflintengeschosse.


Herausgegeben von Rachel Syiemlieh



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *