Während der FaZe-Clan weiterhin unter dem Schock des „SaveTheKids“-Token-Betrugs leidet, der Fans weltweit am Boden zerstört hat, veröffentlichte Frazier „Kay“ Khattri eine Erklärung, in der er über die sogenannte „Wahrheit“ der Angelegenheit sprach. Das ehemalige Mitglied des FaZe-Clans hat ein zweiminütiges YouTube-Video mit dem Titel „Die Wahrheit über SaveTheKids“ hochgeladen, das ironischerweise mehr Fragen aufwirft, als es beantwortet.

Vage, widersprüchlich und scheinbar unaufrichtig kam Kays Entschuldigung bei der Internetdetektivin Coffeezilla nicht gut an, die erklärte, warum die Entschuldigung falsch war.

Lesen Sie auch: Wo kann man Loki Funko Pops und Merch kaufen: Erscheinungsdatum und Kosten von Alligator Loki, T-Shirt-Varianten und mehr


Die „SaveTheKids“-Aussage von FaZe Kay wird von Coffeezilla auseinandergenommen

Kay begann sein Video mit der Bitte an alle seine Fans, kein Wort von dem zu glauben, was die Leute online über ihn sagen. Unter Berufung auf rechtliche Gründe erklärte der Inhaltsersteller, dass er nicht ins Detail gehen könne, was genau hinter den Kulissen vor sich geht, wiederholte jedoch, dass er und einige andere FaZe-Clan-Mitglieder Opfer von „jemand, dem sie vertrauten“ seien:

„Ich weiß, dass ich eine Weile nichts gepostet habe, und ich möchte so viel darüber sagen, was im letzten Monat passiert ist. Aber aus rechtlichen Gründen darf ich im Moment nur Folgendes sagen, bitte , glaube nicht, was du online hörst. All diese Leute, die Videos machen, denken, dass sie die Wahrheit kennen, dass sie wissen, wer dafür verantwortlich ist, wenn sie es einfach nicht wissen.”

Später im Video deutete er an, dass sie von einer anderen Person fehlgeleitet wurden, die ihr Vertrauen missbraucht hatte, um sechsstellig zu profitieren, während Kay und all seine Fans, die in den Token investierten, nichts mehr hatten.

„Das ist also die Wahrheit, in Ordnung? Ich habe Geld mit SaveTheKids-Token verloren, aber was mich am meisten aufregt, ist, dass andere verletzt wurden. Wir haben signifikante Beweise aufgedeckt, die bestätigen, dass eine unehrliche Person ihr Vertrauen in mich missbraucht hat, um alle zu betrügen. Dies Person gewann mein Vertrauen und das Vertrauen meiner Freunde, während er uns immer noch dazu ermutigte, die öffentlichen Gesichter dieser Systeme zu sein.Er missbrauchte dieses Vertrauen dann, um den Code kurz vor dem Start zu ändern, was ihm sechsstellige Gewinne einbrachte und den Rest hinterließ wir sind schuld.”

Coffeezilla glaubt, dass es sich bei dieser namenlosen Person um Sam Pepper handelt, der Verbindungen zu anderen „Pump and Dump“-Kryptobetrügereien hatte. Unter Hinweis darauf, dass seine Untersuchung der Situation noch andauere, bestätigte er „zu 100 %“, dass Pepper in den FaZe-Crypto-Betrug verwickelt war.

Die Situation entwickelt sich immer noch, und es kann nicht sicher gesagt werden, wer im ganzen FaZe Crypto-Betrug im Recht oder im Unrecht ist, bis Beweise über die Situation auftauchen und nicht nur Aussagen der beteiligten Parteien.

Hinweis: Dieser Artikel ist subjektiv und spiegelt die Meinung des Autors wider.

Lesen Sie auch: „Beleidigung für echte Journalisten“: Addison Rae erhält massive Gegenreaktionen, nachdem sie enthüllt hat, dass sie als UFC-Reporterin arbeitet

Helfen Sie Sportskeeda, die Berichterstattung über Popkultur-Nachrichten zu verbessern, indem Sie Nehmen Sie jetzt an dieser 3-minütigen Umfrage teil.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *