Call of Duty: Mobil Die zweite Staffel ist ungefähr eine Woche entfernt und Activision hat damit begonnen, einige der Dinge zu necken, die die Spieler von der neuen Saison erwarten können.

Das Unternehmen neckte gestern eine neue Waffe, die in der zweiten Staffel ins Spiel kommt. Der Teaser zeigt die Silhouette der Waffe. Demnach sieht die Waffe aus wie das Gewehr SP-R 208 von Moderne Kriegsführung.

Das SP-R 208 ist eines der genauesten Scharfschützengewehre in Moderne Kriegsführung, wodurch es auch für das Hüftfeuern effizient ist. Die Waffe hat eine hohe Nachladegeschwindigkeit, die es den Spielern ermöglicht, schnell auf das Schlachtfeld zurückzukehren, ohne zu viel Zeit mit dem Wechseln der Magazine zu verschwenden.

Verwandte: Wie man herunterlädt CoD: Handys öffentlicher Testaufbau

Bild über Activision

Die SP-R 208 ist nicht die einzige Waffe, die in der zweiten Staffel ins Spiel kommt. Kürzlich hat Activision eine weitere Waffe gehänselt. Das sah aus wie der AS-VAL von Moderne Kriegsführung. Beide Waffen, die AS-VAL und SP-R 208, wurden hinzugefügt Moderne Kriegsführung letztes Jahr in der sechsten Staffel. Sie könnten endlich auch zur mobilen Version kommen.

Activision hat einen weiteren fallen lassen Teaser auch für Staffel zwei gestern. Darin konnten die Spieler die Shipment 1984-Karte sehen. Die Karte ist jedoch bereits im Spiel vorhanden. Es ist unklar, worauf dies hindeutet. Es ist möglich, dass die Shipment 2019-Karte von Moderne Kriegsführung könnte hinzugefügt werden CoD: Mobil. Dies war durch einen öffentlichen Test-Build Anfang Februar auf Mobilgeräten spielbar.

Bild über Activision

Da die zweite Staffel voraussichtlich am 10. März startet, müssen die Fans nur noch etwas warten, um es herauszufinden.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *