Ruf der Pflicht Fans wurden am Samstag mit einer Menge Aufregungen und verrückten Spielen verwöhnt Kabeljau World League Global Pro League Phase 2 Playoffs.

Der Freitag brachte viele dominante Auftritte, aber der Samstag war voll von intensiven Serien, die bis in die Tiefe gingen.

Verwandt: OpTic und Luminosity durchlaufen den ersten Tag der CWL Stage Two Playoffs

Der Tag begann damit, dass der FaZe-Clan Splyce mit einem beeindruckenden Ergebnis aus den Playoffs eliminierte 3-1 Sieg. Splyce konnte nur gewinnen Suchen und zerstören, da FaZe die Respawn-Spielmodi dominierte – einschließlich eines 18-2 Stampfen auf dem Throwback-Uplink.

Aber als ein europäisches Team eliminiert wurde, setzte sich ein anderes durch, wobei Fnatic Engima6 im anderen Eröffnungsspiel der Verlierergruppe verärgerte. Fnatic hat gewonnen die ersten beiden Karten in dieser Serie, aber E6 reagierte mit einer beeindruckenden Vorstellung auf Rückfall-Uplink. Die Europäer gewannen jedoch den nach Hardpoint E6 mit einer Top-8-Platzierung nach Hause zu schicken.

Der beeindruckendste Sieg des Tages war der Showdown der ersten Gewinnerklasse am Samstag, als James „Clayster“ Eubanks und eUnited OpTic Gaming fegten. Clayster und Crew gewannen Throwback Hardpoint 250-239, Crusher-Suche und -Zerstörung 6-5, und Throwback-Uplink 8-4 die Grüne Mauer in die Verlierergruppe zu schicken.

Aber OpTic erholte sich mit einem knappen 3:2-Sieg gegen den FaZe-Clan in der Verlierergruppe. Die Grüne Wand hat Breakout Hardpoint erobert 250-232 und Vergeltungssuche und -zerstörung 6-3 die Serie mit einer schnellen 2:0-Führung zu eröffnen.

Aber FaZe stieg zurück und gewann Precinct Uplink 4-2 und Vergeltungs-Hardpoint 250-239 um ein fünftes Spiel bei Throwback Search and Destroy zu erzwingen. OpTic verhinderte den Rückwärts-Sweep jedoch mit a 6-3 Sieg bei Throwback, wodurch FaZe aus den Stage Two Playoffs eliminiert wurde.

Im anderen Showdown der Gewinner-Gruppe verblüffte Team EnVyUs Luminosity, um die CWL Anaheim Open-Champions in die Verlierer-Gruppe zu schicken. Ähnlich wie bei der OpTic vs. FaZe-Serie haben sich die Jungs in Blau einen schnellen verdient 2:0-Führung, aber Luminosity stürmte zurück zu erzwinge ein Spiel fünf. EnVyUs verhinderte jedoch den umgekehrten Sweep mit ihrem zweiten Search and Destroy-Sieg der Serie und nahm Retaliation Search and Destroy 6-3.

Aber genau wie OpTic reagierte Luminosity in der Verlierergruppe mit einem beeindruckenden Schwung von Fnatic. Die Europäer schieden aus den Playoffs aus, als Luminosity Breakout Hardpoint gewann 250-106, Vergeltungssuche und Zerstörung 6-5, und Bezirks-Uplink 8-4.

Nach diesem letzten Spiel am Samstagabend stehen die letzten vier Teams in den Stage Two Playoffs fest. OpTic wird im Halbfinale der Verlierergruppe gegen Luminosity antreten, während EnVyUs im Finale der Siegerklasse gegen eUnited antreten wird.

Nur ein Team kann mit dem Preis für den ersten Platz in Höhe von 212.500 US-Dollar davonkommen, und Aktion am Sonntag startet mit OpTic vs. Luminosity um 13 Uhr ET.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *