Die Geschichte von CD Projekt Red entfaltet sich mit interessanten Details weiter. Diesmal enthält es Zensurflaggen mit China. Durchgesickerte Dateien enthüllen Warnsignale im Zusammenhang mit sexuell anzüglichen Inhalten und einen schockierenden Codenamen für China: „WinnieThePooh“.

CD Projekt Red hatte alle Hände voll zu tun mit Datenschutzverletzungen und gestohlenen Quelldateien, die wahrscheinlich die Ursache für dieses spezielle Leck sind. Was diese Informationen tatsächlich bedeuten, ist unklar, aber es ist offensichtlich, dass CDPR der Meinung ist, dass China einen Teaser wert ist.

Zensurflaggen von CD Projekt Red

Bild über Imgur
Bild über Imgur

Das obige Bild zeigt die von CD Projekt Red codierte Datendatei für Zensurflaggen und den zugehörigen Inhalt. Die meisten der gezeigten Zensurflaggen sind offensichtliche Konzepte, die überwacht werden sollten, wie sexuelle Aggression und expliziter Drogenkonsum.

Von all diesen ist der Kicker hier, dass CD Projekt Red eine rote Flaggen-Zensur für China enthält und den Zensurcode „WinnieThePooh“ trägt. Wie die meisten heute wissen, wurde Chinas berüchtigter Herrscher Xi Jingping mit dem honigliebenden Zeichentrickbären verglichen.

Die Spiele von CD Projekt Red scheinen kleine Teaser in den Datendateien zu enthalten, die nicht von der Öffentlichkeit gesehen werden sollten. Dazu gehört ihr Scherz über Chinas Zensurpolitik, was darauf hindeutet, dass sie sich über Xi Jingping lustig machen.

China ist bis ans Ende der Welt gegangen, um alle Inhalte im Zusammenhang mit Winnie Puuh aufgrund des Vergleichs der Figur mit Xi zu verbieten. Alle Medien, Spiele oder Bilder von Winnie the Pooh sind in China eingeschränkt und werden als schwere Straftat angesehen.

CD Projekt Red tankt in der Kategorie Werbung von Lecks nach Lecks ihrer Dateien, die einige schockierende Elemente enthüllen. Ihr Spiel Devotion erhielt schreckliche Kritiken, nachdem ein Text in den Akten Präsident Xi als „Winnie the Pooh Idiot“ bezeichnet hatte.

Bild über BBC
Bild über BBC

Die Datenschutzverletzung bei CD Projekt Red führt das Studio weiterhin in ein Kaninchenloch voller negativer Rückmeldungen und Kritik. Nachdem die Spieler den Inhalt der Quelldateien gesehen haben, können ihr Ruf und ihre Fangemeinde auf einen Bruchteil ihrer Spitzenwerte schrumpfen.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *