Capcoms Okami ist eines der berühmtesten Action-Adventure-Spiele der sechsten Konsolengeneration aller Zeiten. Sein farbenfroher Kunststil und sein fesselndes Gameplay stießen bei seiner Veröffentlichung für PlayStation 2 im Jahr 2006 auf allgemeine Anerkennung und beeinflussten mehrere nachfolgende Titel.

Okamis HD Remaster, das vor fünf Jahren erstmals auf der PS3 veröffentlicht wurde, soll am 12. Dezember auf Steam, der PS4 und der Xbox One landen. In Erwartung der Steam-Veröffentlichung hat Capcom bereits eingereicht zum Steam Workshop ein Offizieller Dota 2 Kurier im Bild von Amaterasu, der ikonischen Hauptfigur des Spiels.

Capcom hat Work-in-Progress-Bilder des Kuriers zur Verfügung gestellt, die den Cel-Shading-Kunststil zeigen, in den sich Fans und Kritiker gleichermaßen verliebt haben Okami wurde erstmals veröffentlicht. Ein kurzer Trailer mit den Animationen des Kuriers (sowohl in Boden- als auch in Flugform) und vollständigen 3D-Renderings ist ebenfalls auf der Workshop-Seite enthalten.

Dies ist nicht das erste Mal, dass ein Gastcharakter aus einem Drittanbieter-Franchise portiert wurde Dota 2 jedoch als Kosmetikartikel. Im Jahr 2015 erstellte Square Enix einen Chocobo-Kurier, um die Veröffentlichung von zu feiern Final Fantasy Typ-0 HD auf Steam.

Seit dem gestrigen Livegang hatte die Workshop-Seite mehr als 11.000 Zugriffe und über 350 Favoriten. Fans von beidem Dota 2 und Okami können ab heute für „Ammy“ stimmen, um sie als käuflichen Gegenstand im Spiel zu genehmigen. Sollte sie akzeptiert werden, besteht kein Zweifel daran, dass Ammy einer der gefragtesten Kuriere auf dem Steam-Marktplatz sein wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *