Nach einer kurzen Pause ist die Call of Duty World League ab Dienstag, 19. April, mit Stage 2 zurück. Die endgültigen Ergebnisse der ersten Phase finden Sie hier:

Australien/Neuseeland Phase 1 Ergebnisse

Ergebnisse der europäischen Phase 1

Nordamerika Phase 1 Ergebnisse

In allen Regionen geben vier Teams in Phase 2 ihr Debüt in der Call of Duty World League. Die vollständige Liste der teilnehmenden Teams finden Sie unten:

Nordamerika

Optic Gaming, Rise Nation, Team eLevate, Faze Clan, Team EnVyUs, compLexity, Luminosity, Team SoloMid, H2k, Dream Team, Cloud 9 (neu), King Papey (neu)

Europa

Millenium, Splyce, Epsilon, Infused, TCM Gaming, exceL, Vitality, LDLC, Giants, Exertus (neu)

Australien/Neuseeland

Mindfreak, Plantronics.Tainted Minds, Team Orbit, Team Immunity, Chiefs, Plantronics.Nv, Apotheon eSports, Incept eSports (neu)


Es wird erwartet, dass in Phase 2 einige Regeländerungen implementiert werden. Laut einem Tweet von David Vonderhaar wurde ein spezieller Subreddit für Profispieler erstellt, um mit CWL-Mitarbeitern über mögliche Regeländerungen zu sprechen.

Viele Spieler haben während Phase 1 um „Basisverbote“ gebeten, nachdem die Mehrheit der Gegenstände im Spiel noch für kompetitive Spiele verfügbar war, obwohl sie in früheren Spielen immer aus dem Regelwerk genommen wurden. Zu Beginn des Spiels geäußerte Bedenken führten dazu, dass Dinge wie UAV aus dem Wettbewerbsspiel verbannt wurden, aber Ausrüstung wie Stolperminen, C4, Schockladungen und andere “nicht wettbewerbsfähige” Gegenstände waren weiterhin verfügbar. Dass Vonderhaar und andere CWL-Beteiligte offen für Gespräche mit Profispielern sind, ist ein positives Zeichen dafür, dass Veränderungen vorgenommen werden.

Ein weiteres Problem, das die Spieler dieses Jahr hatten, war das Format der BO7-Serie. Im aktuellen Format gibt es 4 Spielmodi (Hardpoint, Search and Destroy, Uplink und Capture the Flag), aber Search and Destroy wird dreimal gespielt (Spiele 2, 5 und 7). Vonderhaar schlug vor, stattdessen eines der SnDs durch Uplink zu ersetzen.

Eine weitere Änderung zu Stufe 2? Weitere Veranstaltungen, so Sharp in seinem neuen Video. Spieler und Fans beschwerten sich gleichermaßen über das Fehlen von Veranstaltungen in Phase 1 der CWL, aber Phase 2 hat die Möglichkeit, das umzukehren.

Schalten Sie ein bei twitch.tv/callofduty am 19. April zum Start von Stage 2!



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *