Eine geschlossene Beta für die mit Spannung erwartete mobile Version von Ruf der Pflicht wurde in ausgewählten Ländern veröffentlicht. Es ist derzeit nur im Google Play Store erhältlich und es gibt noch keine Neuigkeiten über ein Veröffentlichungsdatum für iOS.

Benutzer aus ausgewählten Ländern konnten den Ego-Shooter herunterladen und spielen. Die Beta wird für kurze Zeit verfügbar sein, danach werden die Server gelöscht. Während der Beta erzielte Fortschritte werden nicht auf die globale Release-Version übertragen.

Die Beschreibung im Google Play Store sagt „Call of Duty®: Mobil befindet sich derzeit in ausgewählten Ländern in der Closed Beta und wir arbeiten daran, das Spielerlebnis zu verbessern, indem wir kontinuierlich Fehler beheben und zusätzliche Inhalte für Spieler hinzufügen. Wir freuen uns über jedes Feedback während Ihrer Erfahrung, um das Spiel zu verbessern.“

Die Google Play Store-Seite für das Spiel wurde ebenfalls mit einem brandneuen Spieltrailer, Logo und In-Game-Screenshots aktualisiert.

Call of Duty-Handy kombiniert Elemente aus früheren Titeln der Franchise, einschließlich der Black Ops und Moderne Kriegsführung Serie. Vertraute und beliebte Karten wie Nuketown und Hijacked können im Spiel gespielt werden.

Battle Royale- und Zombies-Modi sind ebenfalls in Arbeit und werden nach der globalen Veröffentlichung veröffentlicht. Mit dem Spiel können Sie auch Ihr Loadout und Ihre Scorestreaks konfigurieren, genau wie in den Konsolenversionen von Ruf der Pflicht.

In der vorliegenden Beta-Version können die folgenden Karten und Spielmodi gespielt werden.

Karten

  • Kreuzfeuer
  • Abstand
  • Absturz
  • Atomstadt
  • Haus töten
  • Schießstand
  • Entführt
  • Überfallen
  • Tunesien

Spielmodi

  • Frontlinie
  • Team-Deathmatch
  • Suchen und zerstören
  • Herrschaft
  • Harter Punkt
  • Frei für alle

Das Spiel wurde von Timi Studios (Spielestudio von Tencent) in Zusammenarbeit mit Activision entwickelt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *