Das größte Event des Jahres 2021 Ruf der Pflicht Endlich ist die Ligasaison da.

Die 2021 CDL ​​Playoffs, auch allgemein bekannt als Kabeljau Champs, sind im Gange. Nach mehreren Monaten und fünf Etappen regulärer Saison-Action die Top Acht Ruf der Pflicht Liga-Franchises werden vom 19. bis 22. August um ihren Anteil am Preispool von 2,5 Millionen US-Dollar kämpfen.

Bild
Viertägiger Zeitplan für Kabeljau Meister 2021. | Bild über Ruf der Pflicht Liga

Kabeljau Die Champs 2021 finden im Galen Center in Los Angeles statt. Bei der LAN-Veranstaltung werden Fans anwesend sein, aber die CDL setzt strenge COVID-Protokolle um, um die Gesundheit und Sicherheit aller Beteiligten zu gewährleisten. Und diejenigen, die nicht anwesend sind, können das ganze Geschehen auf dem verfolgen offiziell Ruf der Pflicht YouTube-Kanal der Liga.

Die Atlanta FaZe gehen als Nummer 1 in dieses Turnier, nachdem sie die reguläre Saison dominiert und 2021 drei von fünf Majors gewonnen haben. Aber sie hatten vor ein paar Wochen beim Stage Five Major zu kämpfen und erreichten eine Top-8-Platzierung – ihre schlechteste Abschluss des Jahres. Es gibt sogar Fragezeichen um die Nummer 2 der Gesamtwertung, den Toronto Ultra, nachdem sie beim größten Comeback im Wettkampf auf der Verliererseite standen Ruf der Pflicht Geschichte im großen Finale des Stage Five Major.

Verwandt: Aufschlüsselung aller 8 CDL-Teams, die sich auf den Weg machen Kabeljau Meister 2021

Die Minnesota RØKKR, die das oben erwähnte historische Comeback vollzogen haben, treten an Kabeljau Champs 2021 als jüngster Major-Champion. Sie werden jedoch ein hartes Matchup in der ersten Runde gegen das Dallas Empire haben, das letztes Jahr die CDL-Meisterschaft gewonnen hat.

Clayster, einer der Spieler des Dallas-Teams 2020, wird dieses Jahr mit den New York Subliners versuchen, seinen dritten Weltmeistertitel in Folge zu gewinnen. Der 29-jährige Routinier kehrt für New York in die Startelf zurück Kabeljau Champs nach einer kurzen Wettkampfpause am Ende der fünften Etappe. Und sein erstes Match wird gegen den Publikumsliebling OpTic Chicago in der Eröffnungsrunde der Siegerrunde ausgetragen.

Bild
Fertige Halterung für Kabeljau Meister 2021. | Bild über Ruf der Pflicht Liga

Die Los Angeles Thieves und Florida Mutineers werden dieses Event sofort in der Verliererklasse beginnen, nachdem sie die reguläre Saison auf dem siebten bzw. achten Platz beendet haben. Aber alle acht Teams an Kabeljau Die Champs 2021 kämpfen um den Hauptpreis von 1,2 Millionen US-Dollar und das Recht, sich Weltmeister zu nennen.

Hier die Ergebnisse aus dem Jahr 2021 Ruf der Pflicht Liga Meisterschaft.

Sonntag, 22. August

Atlanta FaZe vs. Toronto Ultra (Großes Finale)

Atlanta gewinnt 5-3

  • Moskau Hardpoint: 250-175 Toronto
  • Expresssuche und -zerstörung: 6-5 Atlanta
  • Schlachtzugskontrolle: 3:0 Atlanta
  • Überfall-Hardpoint: 250-78 Atlanta
  • Miami Search and Destroy: 6-2 Toronto
  • Garnisonskontrolle: 3-2 Atlanta
  • Raid-Suche und Zerstörung: 6-5 Toronto
  • Apokalypse Hardpoint: 250-147 Atlanta

Samstag, 21. August

Dallas Empire vs. Toronto Ultra (Verliererklasse-Finale)

Toronto gewinnt 3-2

  • Garnison Hardpoint: 250-141 Dallas
  • Standoff Search and Destroy: 6-3 Toronto
  • Schlachtzugskontrolle: 3-2 Toronto
  • Überfall-Hardpoint: 250-248 Dallas
  • Expresssuche und -zerstörung: 6-3 Toronto

Toronto Ultra vs. Minnesota RØKKR (Runde drei der Verlierergruppe)

Toronto gewinnt 3-2

  • Schachmatt Hardpoint: 250-83 Toronto
  • Standoff Search and Destroy: 6-5 Minnesota
  • Schlachtzugskontrolle: 3-2 Toronto
  • Überfall-Hardpoint: 250-188 Minnesota
  • Moskau Search and Destroy: 6-4 Toronto

Atlanta FaZe vs. Dallas Empire (Siegerklasse-Finale)

Atlanta gewinnt 3:0

  • Garnison Hardpoint: 250-118 Atlanta
  • Raid-Suche und Zerstörung: 6-5 Atlanta
  • Schlachtzugskontrolle: 3-1 Atlanta

Freitag, 20. August

Minnesota RØKKR vs. New York Subliners (Runde zwei der Verlierergruppe)

Minnesota gewinnt 3-1

  • Schachmatt Hardpoint: 250-122 Minnesota
  • Raid-Suche und Zerstörung: 6-4 New York
  • Garnisonskontrolle: 3-2 Minnesota
  • Schachmatt Hardpoint: 250-218 Minnesota

OpTic Chicago vs. Toronto Ultra (Runde zwei der Verlierergruppe)

Toronto gewinnt 3-1

  • Schachmatt Hardpoint: 250-176 Toronto
  • Moskau Search and Destroy: 6-3 Toronto
  • Schlachtzugssteuerung: 3-2 OpTic
  • Raid Hardpoint: 250-230 Toronto

Atlanta FaZe vs. New York Subliners (Gewinner Runde zwei)

Atlanta gewinnt 3:0

  • Überfall-Hardpoint: 250-149 Atlanta
  • Miami Search and Destroy: 6-3 Atlanta
  • Garnisonskontrolle: 3-0 Atlanta

Toronto Ultra vs. Dallas Empire (Siegergruppe Runde zwei)

Dallas gewinnt 3-2

  • Überfall-Hardpoint: 250-183 Dallas
  • Expresssuche und -zerstörung: 6-4 Toronto
  • Schachmattkontrolle: 3-1 Toronto
  • Moskau Hardpoint: 250-118 Dallas
  • Raid-Suche und Zerstörung: 6-5 Dallas

Donnerstag, 19. August

Florida Mutineers vs. OpTic Chicago (Runde eins der Verlierergruppe)

OpTic gewinnt 3-1

  • Moskau Hardpoint: 250-102 OpTic
  • Standoff Search and Destroy: 6-2 Florida
  • Schachmatt-Kontrolle: 3-1 OpTic
  • Apokalypse Hardpoint: 250-159 OpTic

Los Angeles Thieves vs. Minnesota RØKKR (Runde eins der Verliererrunde)

Minnesota gewinnt 3-2

  • Checkmate Hardpoint: 250-213 Los Angeles
  • Standoff Search and Destroy: 6-3 Minnesota
  • Schlachtzugskontrolle: Minnesota 3:2
  • Garnison Hardpoint: 250-194 Los Angeles
  • Miami Search and Destroy: 6-3 Minnesota

OpTic Chicago vs. New York Subliners (Gewinner Runde eins)

New York gewinnt 3:2

  • Checkmate Hardpoint: 250-110 New York
  • Expresssuche und -zerstörung: 6-1 New York
  • Schachmatt-Kontrolle: 3-2 OpTic
  • Apokalypse Hardpoint: 250-96 OpTic
  • Raid-Suche und Zerstörung: 6-4 New York

Dallas Empire vs. Minnesota RØKKR (Gewinner Runde eins)

Dallas gewinnt 3:0

  • Moskau Hardpoint: 250-147 Dallas
  • Raid-Suche und Zerstörung: 6-1 Dallas
  • Schlachtzugskontrolle: 3-1 Dallas

Dieser Artikel wird bis aktualisiert Kabeljau Die Champs 2021 endet am Sonntag, den 22. August.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *