An diesem Wochenende hat der Qualifikationsprozess für die Call of Duty World Championship 2015 begonnen. Der Weg zum Millionen-Dollar-Turnier ist streng und wir kennen jetzt die ersten Teams, die ihre jeweiligen regionalen Qualifikationsspiele erreichen.

*Wir werden diesen Artikel im Laufe des Wochenendes mit den vollständigen Ergebnissen aktualisieren.

Der APAC Regional Qualifier besteht aus acht Teams, die auf Australien, Neuseeland und Singapur/Hongkong/Taiwan aufgeteilt sind. Die Aufteilung ist wie folgt:

  • Drei Teams aus dem ersten AU-Qualifikationsspiel.
  • Zwei Teams aus Singapur/Hongkong/Taiwan in der Qualifikation.
  • Zwei Teams aus dem zweiten AU-Qualifikationsspiel.
  • Ein Team vom neuseeländischen Qualifier.

Diese acht Teams werden in ihrer regionalen Qualifikation um drei Plätze bei der Weltmeisterschaft kämpfen.

Ergebnisse:

Australischer Qualifier #1

  • Plantronics.Mindfreak
  • TRIDENT AU
  • T1.Punkte

Australischer Qualifier #2

Singapur/Hongkong/Taiwan-Qualifikation

Neuseeland-Qualifikation

Der brasilianische Regional Qualifier wird ebenfalls aus acht Teams bestehen, die aus zwei verschiedenen Qualifikanten bestehen. Am Ende wird es jedoch nur ein Team in die Weltmeisterschaft schaffen.

Ergebnisse:

Brasilianischer Qualifikationsspieler #1

  • SSOF.Gaming
  • Klassisches Team
  • HUND$
  • Brasilien

Brasilianischer Qualifikationsspieler #2


Achten Sie während des gesamten Qualifikationsprozesses auf aktualisierte Ergebnisse und folgen Sie @eSportsNation auf Twitter, um sofort über alles rund um den eSport zu berichten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *