Jede Staffel von Destiny 2 enthält verschiedene saisonale Modifikationen. Einige davon sind einzigartig für eine Farbe und werden mit dem saisonalen Artefakt geliefert.

Die Hauptrolle all dieser Modifikationen variiert von der Verbesserung des Schadens eines bestimmten Waffentyps bis hin zum Kontern der Champion-Feinde in PvE-Aktivitäten im Endspiel. Während sich die meisten Artefakt-Mods mit dem Polieren und dem Ausstatten jeder Waffe mit bestimmten Vorteilen befassen, haben einige völlig unterschiedliche Rollen für die Rüstung des Wächters.

Am 9. August veröffentlichte der Twitter-Account von Destiny 2 etwas über die Ankündigung saisonaler Mods. Wenn einer ihrer Tweets 7.777 Likes erreichte, würden sie die Artefaktänderungen vor dem 24. August enthüllen. In Kenntnis der Community war das Ziel leicht zu erreichen, da der Tweet in nur 5 Minuten die angeforderte Menge erhielt.

Bungie versprach, dass sie sehr bald Details zu den Artefakt-Modifikationen für die kommende Saison hochladen würden.


Neue Champion-Modifikation für die nächste Saison von Destiny 2

Artefakt-Mods sind aufgrund der verschiedenen nützlichen Vorteile, die sie bieten, eines der herausragendsten Features im Destiny 2-Endspiel. Da jede Saison viele neue Waffen veröffentlicht werden, waren die Guardians gespannt auf die Modifikationen, die mit dem neuen Artefakt einhergehen werden.

Wenn Champion-Mods mit einem einzelnen Waffentyp zusammenwirken, können Hüter für die nächste Saison ihren Ansatz neben bestimmten Endspiel-Modifikationen planen.

Am 11. August enthüllte Bungie wie versprochen fünf wichtige Modifikationen, die gegen Champion-Gegner verwendet werden. Die Mods sind:

  • Anti-Barriere
  • Nicht zu stoppen
  • Überlast

Destiny 2 Season of the Splicer sah die Anti-Barrier-Modifikation bei zwei Waffentypen vor: Automatikgewehre und Scout-Gewehre. Neben dem Perk “Breach and Clear” sah sich der Grenade Launcher auch mit Unstoppable gepaart. Schließlich wurden Handkanonen zusammen mit der Überladungsmodifikation gepaart.

In Staffel 15 von Destiny 2 wird sich der Waffentyp für alle Champion-Mods ändern, zusammen mit dem Ansatz der Wächter gegen Elite-Feinde. Ähnlich wie bei Season of the Splicer werden in den kommenden Tagen Sturmgewehre und Anti-Barriere kombiniert.

Legendäres Automatikgewehr, Chroma Rush (Bild über Bungie)
Legendäres Automatikgewehr, Chroma Rush (Bild über Bungie)

Fusionsgewehre, Lineare Fusionsgewehre, Seitenwaffen und Pulsgewehre werden mit Unstoppable-Mods synergetisch wirken. Schließlich werden nur Bögen mit Überladung gepaart.

Da in Saison 15 zum ersten Mal Waffen aus dem Stasis-Element eingeführt werden, wird es interessant sein zu sehen, was Bungie in Bezug auf Endgame-Aktivitäten für die Bögen und Fusionsgewehre auf Lager hat.


Möchten Sie die neuesten Genshin Impact-Updates nicht verpassen? Folgen Sie unserem Twitter-Account für alle Infos!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *