Bruce Campbell zeigt, warum er in der Armee des Dunkelheitsplakings zerkleinert wird

Bruce Campbell erklärte kürzlich, warum ein Poster für die böse tote Sequel-Armee der Dunkelheit seinen Charakter, Ash Williams, zeigt, wie ein Weltklasse-Bodybuilder aussieht. Der Schauspieler hat dies getan, als sie auf einen Twitter-Benutzer antwortete, der einen Kommentar über den Hauchniveau in dem Plakat machte. Spoiler Alert: stellt sich heraus, dass alles nur ein Marketing-Trick war. “Ja, Produzentin Dino de Laurentiis hatte überall seine Hände. Es ist das ausländische Poster”, schrieb Campbell in seinem Zitat Tweet. “Er wusste, dass [Arnold] Schwarzenegger in Übersee verkaufte, also ließ er mich wie Arnold aussehen lassen. Es ist sehr dumm.” Lustig genug, Campbell war bereits in dem Film schon ziemlich gerissen, aber er wurde sicherlich nicht wie der Schwarzenegger gebaut. Das ist kein Verschulden von Campbell, da so wenige Schauspieler zu der Zeit waren oder anwesend sind. Obwohl, . Armee der Dunkelheit – Die dritte Rate in der bösen toten Filmserie – war kein großer Erfolg. Es war jedoch der erste Auftritt von Campbell als führender Mann für einen großen Studiofilm. Die Dunkelheit behält Kult klassischer Status dank Fans, die weiterhin die Schöpfung feiern. Die Liebe der früheren Filme des Franchise und der in der Tat-Armee der Dunkelheit halfen dazu bei, einen Pfad für die Franchise zu erstellen, um 2015 mit der Serie Asche vs. Böse tot zu schaffen. Es gab auch einen Neustart des ersten Films, unter dem Selben von 1981, 2013, aber Campbell war nicht involviert. Er ist an einer anderen potenziellen Fortsetzung beteiligt, die in den Werken ist, aber das ist meistens Gerüchte. Wenn Sie ein Fan von der Armee der Dunkelheit sind, interessieren Sie sich möglicherweise daran, unsere Liste der zu überprüfen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *