Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von StatBanane, das beste Dota 2-Strategie-Tool.


Evil Geniuses kämpften gegen Team Liquid um den letzten Platz in der Gruppe D in der Gruppe D Dota 2 DreamLeague Leipzig Major. Die Serie ging über die Distanz, aber EG setzte sich mit 2:1 durch.

EG hatte es in der Serie nicht leicht. Während sie die Spiele eins und drei gewannen, waren beide eine langwierige Angelegenheit, bei der Liquid eine frühe Führung behielt. Die nordamerikanische Mannschaft zeigte wahren Mut, als sie die Strecke beharrte.

Im ersten Spiel entschied sich Liquid für Alchemist und Ember Spirit, um das Tempo zu erhöhen. EG sicherte sich seinen Teamkampf mit einer klassischen Kombination aus Naga Siren und Disruptor.

Liquids Alchemist schoss fast unweigerlich die Net-Worth-Charts in die Höhe. Liquid schaffte es am Anfang, einen Goldvorsprung anzuhäufen, aber EG konnte es mit ein paar tadellosen Song of the Siren-Setups umdrehen.

In Spiel zwei ging Liquid wieder auf Geschwindigkeit, diesmal jedoch mit einem Lone Druid, um Strukturen zu zerstören. EGs Engagement für das späte Spiel mit Morphling und Outworld Devourer konnte der überwältigenden Macht von Liquid nicht standhalten.

Im dritten Spiel sprang Liquid zu einem weiteren frühen Vorsprung. Liquids Michael „miCKe“ Vu labte sich an der Offlane, die Venomancer ausgewählt hatte, um ihm entgegenzuwirken, und verwandelte den Carry-Helden in eine Bedrohung auf dem Feld.

„Abed“ Yusops Templer-Attentäter war der Schlüssel zur Wende für EG. Der philippinische Superstar explodierte in den späteren Stadien des Spiels und sicherte sich die Marathonserie und einen Upper Bracket-Slot für EG.

EG nahm den langen Weg zum Main Event und spielte acht von neun möglichen Spielen. Zum Glück für die Fans des Teams wurden die Bemühungen von EG mit einem Platz in der oberen Bracket belohnt, während Liquid in die untere Bracket fallen wird und in einem Best-of-One-Match möglicherweise ausscheiden wird.

EG ist seit der Überarbeitung des Dienstplans im Aufwind. Ihr erster Auftritt bei a Dota Beim Pro Circuit Event erreichten sie den vierten Platz beim MDL Chengdu Major, gefolgt von einer zweiten Platzierung beim ONE Esports Dota 2 World Pro Invitational Singapur. Ich habe seit der kein Premier-Event gewonnen DOTA Beim Summit Nine im Jahr 2018 hofft EG, dass dies das Turnier sein könnte, um ihre trophäenlose Serie zu durchbrechen.

Liquids 10-Spiele-Siegesserie durch die Leipziger Major-Qualifikation wurde sofort zerstört, als sie ihr erstes Spiel beim LAN-Turnier bestritt. Obwohl sie einige brillante Spiele gespielt haben, haben ihre instabilen Entwürfe dazu geführt, dass sie nicht in der Lage waren, aus ihren mechanischen Fähigkeiten und ihrem Teamplay Kapital zu schlagen. Sollten sie es schaffen, ihre Drafting-Probleme vor Beginn des Main Events zu lösen, bleibt Liquid ein beängstigendes Team.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *