Die 4 sind gestorben Spiele gelten als die besten Koop-Shooter und Zombie-Spiele im Allgemeinen. Und während die Community des Spiels 2021 noch aktiv ist, ist die Mehrheit der Fans zu neuen Titeln übergegangen.

Egal, ob Sie ein nostalgischer Fan sind, der nach etwas Neuem sucht oder einfach nur Spiele mit Zombies, Koop und Gewalt genießt, wir haben alles für Sie.

Hier haben wir einige der besten Spiele, die es schaffen, den gleichen “Left 4 Dead”-Juckreiz zu kratzen.

Schaut auf jeden Fall wieder vorbei, da wir diese Liste in Zukunft mit neuen Spielen aktualisieren werden.

Weltkrieg Z bietet an L4D-ähnliches Gameplay zu einer Zeit, in der Valve anscheinend kein Interesse daran hat, Zombie-Shooter zu bauen.

Das Spiel hat Trupps von bis zu vier Spielern, die Missionen auf der ganzen Welt in von Zombies verseuchten Städten übernehmen, in denen es überlebenswichtig ist, nach Vorräten zu suchen und den Rücken deiner Teamkollegen zu beobachten.

Abgesehen von riesigen Horden von Zombies triffst du häufig auf spezielle Feindtypen, die einigen der Zombies in auffallend ähnlich sind L4D, wie zum Beispiel der „Lurker“, der sich um die Ecken versteckt und darauf wartet, sich auf die Spieler zu stürzen, fühlt sich dem „Hunter“ sehr ähnlich.

Darüber hinaus verfügt das Spiel über ein Klassensystem, mit dem Sie eine Spezialisierung auswählen und ein Level aufsteigen können, um weitere Fähigkeiten freizuschalten.

Fans von L4D kann genießen Ungeziefer 2‘s stärker auf Koop ausgerichtetes Gameplay, bei dem bis zu vier Spieler in brutalen und blutigen Schlachten mit Wellen von rattenähnlichen Männern namens “Skaven” kämpfen.

Das Spiel bietet fünf verschiedene Charakterklassen, jede mit ihren einzigartigen Fähigkeiten und Spielstilen.

Das Gameplay dreht sich darum, Karten in einer Vielzahl von Umgebungen wie feuchten Sümpfen und üppigen Wäldern zu erkunden und auf Feinde zu treffen, die durch den zufriedenstellenden Kampf des Spiels eliminiert werden müssen.

Hier finden Sie für jeden Charakter eine große Auswahl an mittelalterlichen Waffen, von großen Zweihand-Breitschwertern bis hin zu Schnellfeuer-Repeatern.

Ruf der Pflicht Spiele sind aus mehreren Gründen sehr beliebt, einschließlich ihrer kooperativen Multiplayer-Komponente Zombies, die in erweitert wurde Black Ops 4.

Der Spielmodus bietet jetzt eine breitere Palette an Anpassungsmöglichkeiten, die maßgeschneiderte Spielstile sowie anpassbare Modifikatoren für Zombie-Verhalten wie Geschwindigkeit, Gesundheit, Schaden und mehr ermöglicht.

Black Ops 4 ist auch das erste Spiel, das zwei separate Handlungsstränge für Zombies enthält, die an einzigartigen und aufregenden Orten im Laufe der Geschichte spielen.

Zum Beispiel spielt „Voyage of Despair“ auf dem bekannten Passagierschiff Titanic und „IX“ spielt in einer Arena im antiken Rom.

Gegen antreten müssen L4D, die nur ein Jahr zuvor veröffentlicht worden war, die erste Tötungsboden Das Spiel bekam nicht die Aufmerksamkeit, die es verdient hätte.

Die Serie hat jedoch eine Community von engagierten Spielern aufgebaut, was den Entwickler Tripwire Interactive veranlasst hat, eine Fortsetzung zu veröffentlichen. Killing Floor 2, im Jahr 2016.

Das Spiel unterscheidet sich in einigen Punkten von Valves Shooter, beispielsweise durch die Möglichkeit, mit sechs Spielern im Vergleich zu den Standard-vier zu spielen, sowie durch schnellere und aggressivere Kämpfe.

Zusätzlich, Killing Floor 2 wird 2021 ständig Updates und neue Inhalte erhalten.

Zustand des Verfalls 2 ist ein Zombie-Überlebensspiel, das sich auf die Verwaltung von Ressourcen und einer Gemeinschaft von Überlebenden konzentriert, die in einer postapokalyptischen offenen Welt leben.

Das Spiel fordert Sie auf, eine Basis aufzubauen und zufällig generierte Charaktere zu rekrutieren, deren Fähigkeiten im Laufe des Spiels verbessert werden können.

Die Fortsetzung bietet eine Vielzahl von Verbesserungen gegenüber der ersten Zustand des Verfalls, wie zum Beispiel ausgefeiltere Überlebens- und Ressourcenmanagementsysteme sowie ein Kampf, der sich reaktionsschneller anfühlt.

Davon abgesehen bietet das Spiel Permadeath und es kann eine Herausforderung sein, eine stetige Versorgung mit Nahrung und Ressourcen für Ihre Überlebenden zu gewährleisten, seien Sie also vorbereitet.

Tage vorbei versucht, eine postapokalyptische Welt zu präsentieren, die von einer Zombie-Seuche verwüstet wurde.

Darin spielen Sie als Deacon St. John, einen schroffen Kopfgeldjäger, der mit dem Verlust seiner Frau fertig wird, während er versucht, in einer gefährlichen Welt voller “Freakers” zu überleben, die wir einfach als Zombies bezeichnen.

Das wichtigste Fortbewegungsmittel von Deacon ist sein Motorrad, das von Zeit zu Zeit aufgetankt und repariert werden muss, wobei einige leichte Überlebensmechaniken hinzugefügt werden.

Im pazifischen Nordwesten gelegen, Tage vorbei verfügt über ein dynamisches Wettersystem sowie einen Tag/Nacht-Zyklus, der das Zombie-Verhalten beeinflusst und das gesamte Spielerlebnis immersiver macht, als Sie erwarten würden.

Deep Rock Galaktik ist ein Koop-fokussierter Ego-Shooter, bei dem Spieler faule Zwerge kontrollieren und Verträge für ein intergalaktisches Bergbauunternehmen abschließen.

Die Missionen konzentrieren sich darauf, diversifizierte unterirdische Biome voller feindlicher Kreaturen zu erkunden und gleichzeitig wertvolle Ressourcen zu sammeln, die zum Aufrüsten von Ausrüstung und zum Erwerb neuer Fähigkeiten verwendet werden können.

Das Spiel bietet vier verschiedene Klassen, von denen jede eine bestimmte Rolle bei der Unterstützung von Teamkollegen und der Sicherung des Überlebens erfüllt. Der Entwickler Ghost Ship Games unterstützt das Spiel seit der Veröffentlichung und fügt häufig neue Karten, Feindtypen und zeitgesteuerte Ereignisse hinzu, die die Spieler ausprobieren können.

Generation Null ist ein Actionspiel, das in den 1980er Jahren in Schweden spielt und in dem du einen Teenager kontrollierst, der, nachdem er von einer Reise nach Hause zurückgekehrt ist, das Land um sein Landhaus von gefährlichen Robotern besetzt vorfindet.

Das Spiel unterstützt Koops mit bis zu vier Spielern, in denen Sie und ein Team nach Waffen und Vorräten suchen und gleichzeitig das mysteriöse Verschwinden der gesamten Bevölkerung aufdecken.

Während Sie keine Zombies finden werden, Generation Null verfügt über mehrere verschiedene Feindtypen, darunter hundeähnliche Maschinen namens „Runners“, die auf dich stürmen, sobald sie entdeckt wurden.

Der Kampf ist flexibel und ermöglicht eine Vielzahl von Spielstilen, die Ihnen Werkzeuge und Fähigkeiten zur Verfügung stellen, die sowohl heimliche als auch „gefeuerte“ Ansätze unterstützen.

Seltsame Brigade ist ein Third-Person-Shooter, der auf kooperatives Gameplay setzt und Trupps von bis zu vier Spielern in uralte Gräber mit mystischen Feinden und Umweltgefahren schleudert.

Darin schlüpfst du in die Rolle eines Abenteurers aus den 1930er Jahren, der auf der Suche nach Schätzen ist und die Geheimnisse alter Zivilisationen enträtselt.

Während der Missionen triffst du auf Mumien, Minotauren, gigantische Skorpione und weitere Feinde, die dich daran hindern wollen, uralte Relikte mit mysteriösen Kräften zu bergen.

Wenn Sie diese Relikte finden, werden Sie mit neuen „Amulettkräften“ belohnt, die Ihnen im Kampf einen Vorteil verschaffen oder die Erkundung erleichtern.

Sterbendes Licht 2 ist ein kommendes Zombie-Spiel, das auf dem verlockenden Gameplay aufbauen soll, das das Original so beliebt gemacht hat.

In der Fortsetzung steuern die Spieler einen neuen Protagonisten namens Gazi und spielen an einem neuen in Europa ansässigen Ort namens “The City”, der viermal so groß ist wie die Karte des ersten Spiels.

Für die Fortsetzung betont Entwickler Techland die Schaffung einer spielergesteuerten Geschichte, in der Entscheidungen die Welt sowohl erzählerisch als auch physisch beeinflussen.

Wir können jedoch erwarten, dass das Spiel bei der Veröffentlichung eine Art Koop- oder Multiplayer-Komponente enthält.

GTFO ist ein kommender Koop-Horror-Shooter, der große L4D-Vibes ausstrahlt und sich gleichzeitig durch sein anspruchsvolleres Gameplay auszeichnet, das eine aufmerksame Planung und Teamkoordination erfordert.

Im Spiel steuern Sie einen von vier spielbaren Charakteren, die von einer finsteren Entität namens The Warden gefangen gehalten werden. Sie und Ihr Team werden gezwungen sein, den Befehlen des Wächters zu gehorchen, um zu entkommen und unterirdische Komplexe voller furchterregender Monster zu erkunden.

Der Ego-Shooter wird prozedural generierte Umgebungen in dunklen Minenhöhlen und High-Tech-Labors bieten.

Hier müssen die Spieler kommunizieren, um Rätsel zu lösen, Vorräte zu finden und Wellen von Feinden zu eliminieren, während sie mit Umweltgefahren wie giftigem Gas und EMP-Wellen umgehen, die Geräte stören.

Entwickelt von Turtle Rock – dem gleichen Studio, das auch gemacht hat L4D und L4D2 – Zurück 4 Blut scheint, als würde es endlich ein authentisches liefern L4D Erfahrung, die sich Fans seit Jahren wünschen.

Das Spiel ist als spiritueller Nachfolger konzipiert und übernimmt viele Konzepte und Mechaniken des Originals, während es einige neue Funktionen enthält, die Sie von moderneren Spielen erwarten würden.

Für eine, B4B wird zusätzlich zu einer PvE-Kampagne eine PvP-Komponente haben. Das Studio geht mit viel mehr Erfahrung in dieses Projekt.

Sie haben viel aus der Entwicklung ihres letzten Projekts gelernt: dem asymmetrischen Multiplayer-Spiel Sich entwickeln. Obwohl derzeit wenig bekannt ist, erwarten wir, dass im Laufe der Dinge weitere Informationen bekannt gegeben werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *