Raketenliga ist im vergangenen Jahr, insbesondere in den letzten Monaten, explosionsartig gewachsen. Seit das Spiel im Epic Store kostenlos spielbar ist, begrüßt das raketenbetriebene Autofußballspiel neue und alte Spieler auf dem virtuellen Spielfeld.

Beim ersten Herunterladen und Starten Raketenliga, sollten neue Spieler sofort erwägen, ihre Steuerung auf lange Sicht einzurichten, da die Standardsteuerungseinstellungen für Raketenliga gelten weithin als suboptimal.

Zum Beispiel sind Air Roll und Power Slide beide auf Tasten eingestellt, die es schwierig machen, diese Fähigkeiten zu nutzen, während sie in den Standardeinstellungen auch Boosten. Darüber hinaus sind die Standardkameraeinstellungen und die Controller-Empfindlichkeit alle Arten von Durcheinander.

Während neue Spieler diese Fähigkeiten am Anfang wahrscheinlich nicht stark einsetzen werden, wenn sie Fortschritte machen und einige dieser fortgeschritteneren Bewegungsmechaniken verwenden, ist es gut, die Einstellungen bereit zu haben, anstatt alles später neu erlernen zu müssen .

Denken Sie daran, es gibt kein richtig oder falsch bei der Einrichtung Raketenliga kontrolliert. Jeder spielt auf verschiedenen Controllern und jeder Spieler hat seine eigenen bevorzugten Empfindlichkeitsstufen und Handpositionierungen, wenn es um das Spielen geht. Sie müssen also nicht das Gefühl haben, dass Sie die Vorschläge auf dieser Liste als Gesetz akzeptieren müssen – es sind nur Tipps, die Ihnen helfen, zu verstehen, was in höheren Spielstufen üblich ist. Letztendlich sollten Sie die Steuerungseinstellungen verwenden, mit denen Sie sich wohler fühlen, da Sie das Spiel spielen.

Bindungen zu ändern

Das erste was neu ist Raketenliga Spieler sollten nach dem Start des Spiels zum ersten Mal ihre Steuerung einrichten. Indem Sie Ihre Steuerung sofort auf eine optimale Konfiguration einstellen, werden Sie anfangen, gute Gewohnheiten und ein Muskelgedächtnis aufzubauen, anstatt später gezwungen zu sein, Ihr Steuerungsschema neu zu erlernen. Während einige Spieler mit Maus und Tastatur spielen, wird dringend empfohlen, dass Sie auf einem Control Pad spielen, und in diesem Handbuch werden nur die Controller-Bindungen behandelt.

Das erste, was Sie auf Ihrem Control Pad neu binden möchten, ist Ihr Power-Slide. Der Power-Slide befindet sich standardmäßig auf der X-Taste für einen Xbox-Controller, die der quadratischen Taste auf einem Playstation-Controller entspricht. Es ist schwierig, die X-Taste zu drücken, während gleichzeitig die B-Taste gedrückt wird, die zum Boosten verwendet wird. Dies zwingt den Spieler, eine willkürliche Entscheidung zwischen Boosting oder Power Sliding zu treffen, wenn einige Manöver am besten wären, wenn Sie beides gleichzeitig tun könnten. Um diese Situation zu beheben, ziehen Sie in Betracht, den Power-Schiebeknopf auf den rechten oder linken Stoßfänger zu schalten, damit Sie ihn während des Boostens leicht aktivieren können.

Ähnlich wie beim Power Slide befindet sich die Air Roll-Taste auch auf der X-Taste für einen Xbox-Controller. Spieler werden also irgendwann auf das gleiche Problem wie bei der Standard-Power-Slide-Bindung stoßen, aber in der Luft. Wenn Sie gleichzeitig in der Luft ankurbeln und in der Luft rollen möchten, ist dies mit dem Standard-Setup sehr schwierig. Sie können dies beheben, indem Sie Ihren Luftrolleneingang auf einen Ihrer Stoßfänger ändern. Es kann sogar derselbe Stoßfänger wie der Power Slide sein, wenn Sie möchten.

Alternativ können Sie Ihren Powerslide und Airroll an X gebunden lassen und Ihre Boost-Aktivierung in einen Bumper ändern. Dort sind einige professionelle Spieler die dieses Setup bevorzugen. Es kommt nur darauf an, was sich für Sie richtig anfühlt.

Empfindlichkeit und Totzonen

Empfindlichkeit und Totzonen des Steuerknüppels sind wichtig in Raketenliga, da sie zur Feinabstimmung Ihrer grundlegendsten Lenk- und Bewegungsfähigkeiten verwendet werden. Die Standardoptionen für Sense und Deadzone sind nicht schlecht, aber Sie können sie definitiv noch optimieren, um sie an Ihre persönlichen Vorlieben anzupassen.

Normalerweise sollte der Totzonenwert des Steuerknüppels zwischen 0,5 und 1,0 liegen. Sie können unter 0,5 gehen, aber das kann dazu führen, dass sich Ihr Steuerknüppel zu empfindlich anfühlt, während ein Anstieg über 1,0 dazu führen kann, dass Ihr Controller nicht mehr reagiert. Ihre Dodge Deadzone sollte ähnlich sein. Die meisten professionellen Spieler verwenden Dodge Deadzones zwischen 0,5 und 0,7.

Für die Lenkempfindlichkeit liegt der ideale Wert irgendwo zwischen 1,0 und 2,0. Der Standardwert ist 1.0, und wenn sich das für Sie richtig anfühlt, ist das großartig. Wenn es sich etwas niedrig anfühlt, wie es bei vielen Spielern der Fall ist, erhöhen Sie es, bis es sich für Sie am angenehmsten anfühlt. Die ideale Antennenempfindlichkeit liegt ebenfalls zwischen 1,0 und 2,0. Die meisten Profis werden ihre Luftempfindlichkeit mit der Lenkempfindlichkeit abgleichen, obwohl sich nicht alle an diese Konvention halten, also haben Sie nicht das Gefühl, dass Sie mit den beiden übereinstimmen müssen.

Kameraeinstellungen

Standardmäßig, die Kameraeinstellungen in Raketenliga mit der Kamera viel zu nah am Heck Ihres Autos aufgestellt sind. Dies kann sich negativ auf das Gameplay auswirken, da es Ihre Fähigkeit beeinträchtigt, jederzeit das gesamte Feld zu sehen. Glücklicherweise haben Sie viele Optionen, mit denen Sie alles anpassen können, einschließlich des Sichtfelds, der Entfernung, der Höhe und des Winkels der Kamera.

Zu Beginn sollten Sie zunächst in Erwägung ziehen, Ihr Sichtfeld zu erweitern. Die meisten professionellen Spieler erweitern ihr Sichtfeld gerne auf 110, was die größtmögliche Option ist. Das Spielen mit einem so großen Sichtfeld ist etwas gewöhnungsbedürftig, da an den Seiten des Bildschirms eine gewisse Fischaugenverzerrung vorhanden ist. Diese Weitwinkelansicht lässt Sie jedoch den größtmöglichen Teil des Feldes sehen, was die leichte Verzerrung an den Rändern des Bildschirms mehr als wert ist.

Spielen Sie nach dem Anpassen des Sichtfelds mit der Entfernung und Höhe Ihrer Kamera. Die meisten Leute verwenden eine Distanz zwischen 270 und 330 und eine Körpergröße von 90 bis 120, aber hier gibt es keine richtige oder falsche Antwort. Passen Sie Ihre Kamera an, bis es sich für Sie richtig anfühlt, denn das ist das Wichtigste. Sie müssen nicht zu viele Anpassungen an Schwenken oder Steifigkeit vornehmen, aber Sie können auch mit diesen Einstellungen spielen, wenn Sie das Gefühl haben, dass die Bewegung Ihrer Kamera nicht auf natürliche Weise zu Ihrem Spielstil passt.

Schließlich sollten Sie auch erwägen, Camera Shake auszuschalten. Während Shake ein lustiger zusätzlicher Effekt sein kann, trägt es zum visuellen Rauschen des Spiels bei und kann sich negativ auf Ihre Leistung im Spiel auswirken.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *