Genshin Impact hat seinen Schwierigkeitsgrad bei der Wiederholung des Theater Mechanicus erhöht. Spieler können ihren Mechanicus nicht aufrüsten, und sie müssen sich auch auf das Glück verlassen, um Wondrous Stick-Boni zu erhalten.

Theater-Mechanicus-Karte 2 ‘Herbstliche Pracht’ ist noch komplizierter als Karte 1, da sie eine Beschränkung des Wundersamen Stocks hat. Es gibt zwei Varianten für die Buff-Einschränkung: entweder Hydro & Cryo oder Hydro & Anemo. Mit dieser Einschränkung werden Spieler daran gehindert, bestimmte Kompositionen auszuführen. Es gibt jedoch eine Komposition, die Reisende verwenden können, um ihren Erfolg in Karte 2 des Genshin Impact Theatre Mechanicus-Events zu garantieren.


Die beste Komposition zum Vervollständigen von Karte 2 im Genshin Impact Theatre Mechanicus-Event

Charaktere für das Team auswählen

Charakteraufstellung für Map 2 (Bild über Genshin Impact)
Charakteraufstellung für Map 2 (Bild über Genshin Impact)

In Karte 2, ‘Herbstliche Pracht’, sind der Mechanicus und die Wondrous Sticks viel wichtiger als die Charaktere. Tatsächlich werden die Fähigkeiten der Charaktere nicht benötigt, es sei denn, es gelingt den Feinden, aus ihrer Mechanicus-Reichweite zu schlüpfen.

Daher ist es sicher, eine beliebige Charakteraufstellung auszuwählen, die Sie für diesen Abschnitt auf die Karte bringen möchten.

Feinde in jeder Runde

Gegner in Runde 5 (Bild via Genshin Impact)
Gegner in Runde 5 (Bild via Genshin Impact)

Es gibt insgesamt fünf Runden für Karte 2, ‘Herbstliche Pracht’. Jede Runde wird verschiedene Arten von Feinden haben. Von Runde 1 bis Runde 4 sind die Feinde zahlreich, aber mit niedrigen HP. Bei der letzten Welle können sich viele Feinde schnell bewegen und einige mit hohen HP. Daher müssen Genshin Impact-Spieler besonders in Runde 5 auf der Hut sein.

Runde 1

Runde 2

  • Rock Shield Hilichurl Guard

Runde 3

  • Holzschild Hilichurl Guard
  • Hölzerner Schildwall Mitachurl
  • Dendro Samachurl

Runde 4

  • Hilichurl Berserker
  • Flammende Axt Mitachurl

Runde 5

  • Hilichurl Berserker
  • Steinhaut Lawachurl
  • Hydro Samachurl

Welle 1

Mechanicus-Anordnung in Welle 1 (Bild via Genshin Impact)
Mechanicus-Anordnung in Welle 1 (Bild via Genshin Impact)

Ab Welle 1 können sich Genshin Impact-Spieler auf den Bau von Mechanicus konzentrieren, ohne Wunderstifte zu ziehen. Sie benötigen eine Wohltätigkeitsorganisation, zwei Verbannungen, drei Elektrotürme und zwei Pyrotürme.

Gehen Sie vor die Treppe und bauen Sie diese acht Mechanicus gemäß dem obigen Bild. Dann kannst du die restlichen Veneficus-Punkte behalten, um den nächsten Mechanicus in Welle 2 zu bauen.

Reisende können die Runde beginnen und warten, bis alle Gegner besiegt sind. Die Feinde der ersten Welle sind Hilichurls. Sie haben niedrige HP und schlendern, wodurch sie den gesamten Schaden von Mechanicus problemlos ertragen.


Welle 2

Fügen Sie auf der rechten Seite zwei Pyro- und einen Electro-Tower hinzu (Bild über Genshin Impact)
Fügen Sie auf der rechten Seite zwei Pyro- und einen Electro-Tower hinzu (Bild über Genshin Impact)
Baue zwei weitere Pyro-Türme und einen Electro auf der linken Seite (Bild über Genshin Impact)
Baue zwei weitere Pyro-Türme und einen Electro auf der linken Seite (Bild über Genshin Impact)

In Wave 2 werden Genshin Impact-Spieler alle 14 Mechanicus fertig bauen. Sie können zwei Pyro-Geschütze und ein Elektro-Geschütz hinzufügen, genau wie in den obigen Bildern. Stellen Sie sicher, dass Sie auf der linken und rechten Seite die gleichen Türme bauen.

Selbst nachdem Sie alle 14 Mechanicus gebaut haben, haben Sie noch viele Veneficus-Punkte übrig. Sie können die verbleibenden Punkte verwenden, um mit dem Kauf von Wondrous Sticks zu beginnen. Konzentrieren Sie sich darauf, nur Wohltätigkeits-, Verbannungs-, Pyro- und Elektro-Boni zu erhalten.

Sie können die Wundersamen Stöcke so lange ziehen, bis sie die folgenden wichtigen Boni erhalten:

  • Erhöht den Wirkungsbereich von Wohltätigkeitsorganisationen um 25 %
  • Bewegungs-SPD von Gegnern innerhalb des Recovery Mechanicus: Der AoE von Charity wurde um zusätzliche 20 % verringert

Abgesehen von den oben genannten Buffs können Sie sich darauf konzentrieren, Boni für Angriff, Angriffsgeschwindigkeit, Elementarbeherrschung und Erkennungsreichweite von Pyro und Elektro zu erhalten. Danach können Sie entweder alle Ihre Veneficus-Punkte verwenden oder einige für die Versicherung in der nächsten Runde ansparen.

Starten Sie die Welle und warten Sie, bis die Feinde von Mechanicus besiegt werden. Genau wie in Runde 1 sind die Feinde nur Hilichurls, aber mit einem Holzschild. Die Pyro-Geschütztürme des Spielers können diese Schilde schnell zerstören.


Welle 3, 4 & 5

Mechanicus sind in der gleichen Reihenfolge von Wave 2 (Bild über Genshin Impact)
Mechanicus sind in der gleichen Reihenfolge von Wave 2 (Bild über Genshin Impact)

Genshin Impact-Spieler müssen keine Mechanicus mehr auf dem Spielfeld hinzufügen oder ändern. Stattdessen können Sie sich darauf konzentrieren, ihre Veneficus-Punkte auf Wondrous Sticks zu beenden. Streben Sie wie zuvor nach Boni, um ihre Pyro- und Elektro-Geschütze zu stärken, insbesondere den automatischen Angriffs-AoE des Pyros.

Zögern Sie nicht, Ihre Auswahl an Wondrous Sticks zu aktualisieren, bis Sie die besten Boni erhalten. Aufgrund der Reichweite von Charity sterben alle Feinde meistens im Kreis. So erhalten Sie ein stetiges Einkommen von Veneficus-Punkten. In der nächsten Runde, vier und fünf, müssen Reisende nur noch Wunderbare Stöcke für ihren Mechanicus kaufen.

Alle Wondrous Sticks für Karte 2 (Bild via Genshin Impact)
Alle Wondrous Sticks für Karte 2 (Bild via Genshin Impact)

Zu Beginn von Welle 5 sollten Genshin Impact-Spieler viele Wondrous Sticks haben, die den Schaden jedes Mechanicus verstärken. Der letzte Zug besteht darin, die letzte Runde zu starten und zu warten, bis Mechanicus alle Feinde ausgelöscht hat. Sie können Charity dekonstruieren und eine Tandemmine in der Nähe des Feindes bauen, wenn es den Feinden gelingt, die letzte Verteidigungslinie der Spieler zu passieren.


Dieser Artikel gibt die Meinung des Autors wieder.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *