Wenn Sie in jungen Jahren GBA-Spiele gespielt haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie irgendwann den Drang hatten, sie wieder zu spielen, sei es aus Nostalgie oder einfach nur aus Langeweile.

Obwohl sie in Bezug auf die Legalität etwas fragwürdig sind, sind Emulatoren die zuverlässigste und kostengünstigste Möglichkeit, dieses Retro-GBA-Erlebnis zu reproduzieren.

Unabhängig davon, ob Sie die Existenz von Emulatoren und ROMs selbst entdeckt haben, stellen wir Ihnen einige der effektivsten vor, die Sie heute verwenden können.

GBA-Emulator

Bevor du dich versiehst, bist du bestens gerüstet, um die Erinnerungen an deine Lieblings-GBA-Spiele aus alten Zeiten noch einmal zu erleben. Sie können sogar diejenigen probieren, die Sie nie genießen konnten!

Was ist ein Emulator?

Was ist ein Emulator?

Wenn Sie noch nie von dem Emulator gehört haben, haben wir einige lebensverändernde Neuigkeiten für Sie. Im Wesentlichen ein Emulator ist das, was Sie erhalten, wenn ein ganzes Programm in einem anderen Programm neu erstellt wird. Als solche erstellt ein GBA-Emulator die Software und Codierung eines GBA-Emulators auf einem aktuelleren System, wie einem PC oder Smartphone.

Emulatoren sind großartig, weil viele von ihnen Funktionen hinzufügen, die auf dem ursprünglichen Gerät nicht verfügbar waren. Einige GBA-Emulatoren verfügen beispielsweise über integrierte Cheat-Code-Funktionalität, zusätzliche Speicherplätze und Funktionen mit doppelter Geschwindigkeit, mit denen Sie durch lange Geschichten, Credits oder Dialoge springen können.

Während einige diese Verbesserungen der Lebensqualität für eher Betrug halten, können Sie nicht leugnen, dass sie Ihr Leben ein bisschen einfacher machen.

Die Verwendung eines Emulators könnte nicht einfacher sein. Sie müssen nur zu dem Spiel navigieren, das Sie spielen möchten, und es sollte automatisch hochfahren, da das Emulatorprogramm mehr oder weniger in sich geschlossen ist. Es gibt jedoch noch einen weiteren wesentlichen Schritt: das Sammeln Ihrer ROMs.

Was ist ein ROM?

Was ist ein ROM?

Das Wort ROM steht für Nur-Lese-Speicher. Wenn wir ROM sagen, lassen wir außerdem die zweite Hälfte aus: Der vollständige Begriff ist ROM-Datei oder ROM-Image. Im Wesentlichen ist ein ROM wie ein „Bild“ des Spiels, das Sie auf Ihrem Emulator spielen würden, und der Emulator liest und interpretiert dieses Bild, um das Spiel auszuführen.

Leider kommt hier die fragwürdige Natur von Emulatoren ins Spiel. Während Emulatoren nicht von Natur aus falsch sind und Sie sie sogar selbst erstellen können, ist das Herunterladen von ROMs aus dem Internet oder das Empfangen von ROMs von anderen technisch gesehen Piraterie.

Da Sie ein Bild des Spiels selbst erhalten, entspricht dies dem kostenlosen Herunterladen von Musik oder Videos online.

Obwohl wir diese Tat nicht unbedingt gutheißen können, können Sie immer noch alte GBA-Spiele kaufen und sie selbst in ROMs verwandeln. Dies ist zwar noch eine kleine Grauzone, aber auch nicht ganz Piraterie – solange Sie sie nicht teilen.

Für welchen Weg Sie sich auch entscheiden, seien Sie bei Ihren Abenteuern vorsichtig. Für Emulatoren gibt es zwar nicht viele Protokolle, da sie hauptsächlich zum Spielen von schwer zu findenden oder nicht mehr verkauften Spielen verwendet werden, aber die Verwendung von Emulatoren zum Spielen neuerer Spiele ist etwas fragwürdiger (und viel schwieriger). .

Die besten GBA-Emulatoren

GBA-Emulator

Da Emulatoren nichts anderes als Programme sind, ist es durchaus möglich, sie selbst zu erstellen. Als solche gibt es bereits eine Vielzahl von ihnen.

Einige von ihnen sind kostenlos, andere nicht, einige haben zusätzliche Optionen und einige sind stabiler als andere.

Diejenigen, die wir im Rest dieses Handbuchs auflisten, sind nur die besten der besten GBA-Emulatoren, aus denen Sie auswählen können.

Visual Boy Advance

Visual Boy Advance

Visual Boy Advance gilt weithin als einer der besten verfügbaren GBA-Emulatoren. Es ist auch einer der ältesten GBA-Emulatoren. Da es die Software jedoch schon so lange gibt, hatte sie viel Zeit, sich zu verbessern, sich selbst zu patchen, die Kompatibilität mit vielen Spielen zu entwickeln und zu optimieren.

Eine der hilfreichsten Funktionen von Visual Boy Advance ist, dass es immer noch ein unterstütztes und aktualisiertes Programm ist. Das heißt, wenn beispielsweise ein neuer Windows- oder macOS-Patch den Emulator beschädigt, wird in Kürze ein Patch für den Emulator veröffentlicht, der das Problem behebt. Nicht alle Emulatoren haben diese Art von Unterstützung – obwohl alle in unserem heutigen Handbuch diese Unterstützung haben.

Während Visual Boy Advance auf älteren Computern früher von Lag-Problemen geplagt wurde, ist dies heutzutage selten ein Problem. Da sowohl Visual Boy Advance als auch moderne Computer Zeit hatten, um Fortschritte zu machen, sollten Sie sich keine Sorgen über Verzögerungen machen.

Visual Boy Advance ist auch nicht nur ein GBA-Emulator. Es kann auch Original abspielen Game Boy und Gameboy-Farbe Spiele. Der Emulator verfügt außerdem über die folgenden zusätzlichen Funktionen:

  • Cheat-Code-Unterstützung
  • Joystick-Unterstützung
  • Export und Import gespeicherter Spiele
  • Bildschirmaufnahme und Aufnahme
  • Vollbildmodus
  • Unterstützung für die Neuzuordnung von Schaltflächen

Nein$GBA

Nein$GBA

Nein$GBA, oder No Cash GBA, ist ein Emulator, der dafür bekannt ist, dass er kostenlos ist. Während fast alle Emulatoren kostenlos sind, ist dieser aufgrund seines Namens besonders offensichtlich. No$GBA unterscheidet sich von Visual Boy Advance, da es einige zusätzliche Funktionen unterstützt.

Das herausragende Merkmal von No$GBA ist, dass Sie auch spielen können Nintendo ds Spiele innerhalb desselben Programms. Dies kann zwar zu einer gewissen Verzögerung führen, da NDS-Spiele anspruchsvoller sind als GBA-Spiele, aber die meisten Spiele können immer noch ziemlich gut ausgeführt werden. Natürlich hilft dabei immer ein kräftigerer Computer.

No$GBA ist auch hervorragend optimiert. Dadurch kann der Emulator NDS-Spiele spielen, was für einige andere Emulatoren zu viel sein kann. Mit No$GBA können Sie auch Controller verwenden, was GBA-Puristen zu schätzen wissen.

mGBA

mGBA

mGBA, obwohl es ein bisschen ein einfacher Emulator ist, hat ein paar ungewöhnliche Funktionen, die Spieler genießen werden. Darüber hinaus werden viele emulierende Anfänger die einfache Einrichtung und Verwendung dieses Emulators zu schätzen wissen. In dieser Liste gibt es nichts zugänglicheres als das mGBA-Programm.

Zum einen unterstützt mGBA neben nativen Speichern zusätzliche Speicherdateien innerhalb des Spiels. Dafür stehen auch mehrere Slots zur Verfügung. Dies bedeutet, dass Sie an verschiedenen Stellen speichern können, bevor Sie sich auf herausfordernde Missionen begeben, und Sie können Ihren vorherigen Prozess wiederherstellen, wenn Sie scheitern, auch wenn Sie dies normalerweise nicht könnten.

Dies bedeutet auch, dass Sie mehrere Instanzen eines Spiels gleichzeitig ausführen können. Während Sie bei vielen GBA-Spielen nur einen oder eine Handvoll gespeicherter Spiele auf dem Gerät speichern können, können Sie mit mGBA mehrere aufzeichnen. Dies ist gut, wenn Sie einige Szenarien erkunden oder das Spiel mit ein paar Freunden teilen möchten.

Darüber hinaus unterstützt mGBA Updates und Patches für Ihre ROMs. Wenn Sie ein fehlerhaftes oder angepasstes Spiel haben, können Sie diese Probleme mit mGBA beheben. Es unterstützt auch die Verwendung von Cheat-Codes und unterstützt praktisch jedes verfügbare GBA-ROM.

Unsere Gedanken

Anderer Emulator

Obwohl es viele verschiedene Emulatoren für viele verschiedene Spiele und Plattformen gibt, ist GBA zweifellos einer unserer nostalgischsten. Jeder Emulator bringt ein bisschen was mit, aber diese drei sind die nützlichsten und stabilsten und stecken voller wertvoller Funktionen.

Es gibt viele Emulatoren da draußen, die wir nicht in diese Liste aufgenommen haben. Der Hauptgrund dafür war, keine Emulatoren mit den gleichen Funktionen aufzulisten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *