Apex-Legenden kann nach dem Start der neuen Saison Legacy keine Pause einlegen. Neue Probleme sind heute Morgen aufgetaucht, kurz nachdem größere Störungen die Apex Server stundenlang. Respawn arbeitet „mit all unseren Partnern zusammen“, um eine Lösung für die zweite Welle von Problemen zu finden.

Respawn hat das bestätigt Apex hatte heute auf allen Plattformen „zeitweilige Serviceprobleme“. Einige Spieler berichteten, dass sie keine Verbindung herstellen konnten oder unbestimmt auf dem Titelbildschirm stecken blieben. Dot Esports konnte sich kurz nach Auftreten der Probleme anmelden, aber seitdem sind wir im Titelbildschirm stecken geblieben.

Down-Detektor, eine Website, die Berichte über Dienstausfälle erstellt, zeigt Spitzen bei Verbindungsproblemen Apex Server den ganzen Morgen über – obwohl sie bei weitem nicht so aufdringlich sind wie die, die gestern stattgefunden haben.

Der Start von Apex‘s neueste Staffel, Legacy, überlastete die Server und verursachte weit verbreitete Probleme mit dem Marktplatz-Service des Spiels, der alle Freischaltungen regelt, einschließlich Kosmetika und Legenden. Spieler, die sich während Serverausfällen mit dem Spiel verbunden haben, konnten nur die sechs ursprünglich freigeschalteten Charaktere verwenden und ein visueller Indikator zeigte, dass die Benutzer negative 9.999 Apex-Münzen und Handwerksmetalle auf ihren Konten hatten.

Es ist unklar, wie lange es dauern kann, eine Lösung zu finden, aber die Berichte scheinen laut Downdetector zu schwinden. Apex Spieler könnten Legacy bald ohne Probleme erleben.


Folgen Sie uns auf Youtube für weitere eSport-Nachrichten und -Analysen.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *