Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von StatBanane, das beste Dota 2-Strategie-Tool.


Als die amerikanischen und europäischen Gruppen von Midas Mode 2.0 langsam zu Ende gehen, zog Beastcoast einen weiteren ruhigen Schritt und trennte sich mitten im Event von fast seinem gesamten Kader.

Da nur noch Michael „ixmike88“ Ghannam im Line-up verblieb, bemühten sich die Organisatoren von Midas Mode 2.0, ein Team aus den verfügbaren Castern und Kommentatoren rund um den Veranstaltungsort zu bilden. Dieses Team bestand aus Owen „ODPixel“ Davies, Kyle Freedman, Gareth Bateson, Kevin „Purge“ Godec und dem Beastcoast-Streamer Alex „Sheepsticked“ Roberts.

Obwohl später bestätigt wurde, dass die Bestienküste, die für die Eröffnungstage des Midas-Modus verwendet wurde, nur unter dem Banner des Teams für das einzelne Event spielt, informierten die Spieler die Event-Mitarbeiter darüber, dass sie sich aufgelöst hatten. Das bedeutete, dass sie ab sofort nicht mehr zusammen für das letzte Spiel ihrer Turnierserie spielen würden.

Die Spieler, die in den ersten Tagen von Midas Mode eingesprungen waren, darunter Andrew „Jubei“ Evelynn, Enzo „Timado“ Gianoli und Jaron „monkeys-forever“ Clinton, wurden auf keiner der sozialen Seiten des Teams als Mitglieder von die Organisation.

Braxton „Brax“ Paulson, einer der ursprünglichen fünf Spieler von beastcoast, spielte als Ersatz für J Storm, nachdem sich das Team von Roman „Resolut1on“ Fomynok trennte, der zu Virtus Pro kam. Es gab keine offizielle Ankündigung seines Abgangs von beastcoast, ebenso wie es keine offizielle Stellungnahme zu anderen Spielerbewegungen von Seiten des Teams gegeben hat.

„Der Zeitpunkt des Deals macht es für uns etwas schwierig, nächste Woche in die Major-Qualifikation zu gehen, aber wir sind zuversichtlich, dass wir das Zeug dazu haben, gut abzuschneiden“, sagte J Storm General Manager Chandler Dent genannt”Brax hat uns letztes Jahr mit seinen Leistungen gegen uns beeindruckt und wir sind gespannt, was er in die Mannschaft einbringen kann.”

Vier verschiedene Spieler haben die Organisation in den letzten zwei Wochen ohne Kommentar von einem Teamoffiziellen verlassen. Nur ixmike88 bleibt vor dem Sperrfenster für die Qualifikationsspiele vom 5. Oktober beim Team unter Vertrag.

Aufgrund des Timings ist es unwahrscheinlich, dass beastcoast in den ersten Qualifikationsspielen des Jahres spielen kann, wenn die Organisation beschließt, einen neuen Kader aufzubauen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *