Batman V Superman Writer zeigt Warner Bros. Wollte der Film dunkler

Screenwriter Chris Terry hat über seine Erfahrungen mit der Arbeit an dem Film gesprochen. Der Schriftsteller sagte, er sah das Skript für das Zack-Snyder-gerichtete Projekt auf Antrag von Ben Affleck an. Die beiden hatten zuvor an Afflecks Triple-Oscar-Gewinner zusammengearbeitet . TERRIO behauptet, Warner Bros. wollte, dass der Film dunkler ist als das fertige Produkt, das sich herausstellte, und zitierte spezifische Momente, auf die er wieder eingeschoben hatte. Der Schriftsteller erklärte, dass Batman versuchte, Superman zu töten, sowie die Vigilante mit einer Marke des Grundstücks, als er mit dem Projekt begann. In dem Drehbuch, das vor dem Terrio existierte, brandte Batman Lex Luthor am Ende des Films, der nicht im fertigen Film passiert. “Dieses Ende war ein Punkt, über den ich immer wieder mit dem Atelier zur Matte ging, sagte Terros. “Ich argumentierte, dass Batman den Film nicht beenden kann, der dieses Verhalten fortsetzt, das folterte, da der Film, denn der Film, der er tat, was er tat.” Er erklärte, dass Batman bis zum Ende des Films zum Besseren verändern musste, um die Gerechtigkeitsliga zu bilden: “Ansonsten … was war der Punkt?” Eine Sequenz am Anfang des Films, der Superman sieht, retten Lois Lane in Ein fiktives afrikanisches Land, war auch ein angeblicher Punkt der Beherrschung zwischen Terrankation und dem Studio. “Ich bin derjenige, der gesagt hatte, dass wir keinen Witz aus dem Superman machen können, der die Hölle auf den schwarzen afrikanischen muslimischen Charakteren in der Wüste regnet, da Lois verspricht, dass Superman nicht einfach auf sie leicht gehen wird, weil sie sie schlug, “TERRIO kommentierte. “Aber irgendwie die Person mit der dunklen Sensibilität? Ich wollte sagen:” Ich habe dich von dir selbst gerettet! Ich arbeite mit dem Regisseur zusammen, um eine Stimme des Gewissens und der Vernunft an den fast perversigen dunklen Film zu bringen entwickelte sich seit Jahren, aber das Problem hier? “Er fügte hinzu:” Ich konnte dem Film Material hinzufügen und fragte den Film, um mit dem [Schlacht] gemeint zu sein, so dass es nicht wie eine ungezwungene Szene von Superman eingreift auf diese Weise, ohne mit den Folgen der Intervention zu rechnen. ” TERRIO sagte auch, er habe Lois aus dem Skript ausgeschnitten. Mit dem Titel ging Terrio, dass es sich um eine Überraschung handelte, und nicht das, was er gegangen wäre: “Ich hörte es, und ich dachte, es hört sich einfach selbst wichtig und ahnungslos an ein Weg. Ton-taub. Die Absicht des Films war es, etwas Interessantes und dunkles und komplexes zu tun, nicht ganz wie Las Vegas, Bust ‘Em Up, WWE Match als Batman V Superman: Morgendämmerung der Gerechtigkeit. ” Er sagte, er wusste nicht, wer den Namen gewählt hat, sagte aber sagte: “Ich vermute, es war das Studio, und ich vermute, dass es Marketing war.” Terrio kritisierte auch die Entscheidung, 30 Minuten des Films aus dem Theaterschnitt zu schneiden: “I war stolz auf das Skript, als ich es absolvierte, aber es stellt sich heraus, dass, wenn Sie die 30 Minuten entfernen, die die Charaktere Motivation für den Höhepunkt liefern, der Film einfach nicht funktioniert. ” Diese 30 Minuten werden in der ultimativen Ausgabe des Films restauriert, der kürzlich bekam. Sie können Batman v Superman-Streaming auf nun anfangen, was auch das Zuhause ist, und wenn Sie beide aufgreifen, überprüfen Sie, wie Sie sehen können für einen Super-Movie-Marathon.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *