Jüngste Lecks von Genshin Impact 2.1 haben angegeben, dass Kokomis Statistiken angepasst wurden und dass der Raiden Shogun (Baal) ihren Elemental Burst verbessert hat.

Es sind großartige Neuigkeiten für angehende Baal-Besitzer, während es für Kokomi-Netze nichts Besonderes ist.

Einerseits ist Kokomi als DPS-Einheit stärker. Auf der anderen Seite wurde ihre Elementar-Fähigkeit technisch gesehen, was die Heilung angeht. Im Vergleich dazu hat Baal gerade eine flache Verbesserung der DPS-Fähigkeiten ihres Elemental Burst erhalten, so die jüngsten Lecks von Genshin Impact 2.1.

Alles in der Beta kann sich immer ändern. Es ist in der Vergangenheit passiert und wird in Zukunft wieder passieren. Es ist möglich, dass Kokomi in Zukunft gebufft wird, obwohl es keine Garantie dafür gibt.

Ihr Release-Datum ist ungefähr einen Monat entfernt, so dass Genshin Impact-Spieler nicht lange warten müssen, um als diese beiden Fan-Favoriten zu spielen.


Genshin Impact 2.1-Lecks: Raiden Shogun (Baal) und Kokomi-Anpassungen

Kürzlich haben Genshin Impact-Leaker einige Änderungen zwischen den Statistiken von Baal und Kokomi festgestellt. Vor allem Baals Elemental Burst hat seinen DMG verbessert und Kokomi hat ihre Statistiken verbessert, aber ihre Elementar-Fähigkeit wurde geschwächt.

Letztendlich ist es ein Buff für Baal und eine Anpassung an Kokomi.

Da diese Daten noch aus der Beta von Genshin Impact stammen, können sie sich in der endgültigen Version noch ändern.

So wie es jetzt aussieht, haben die Spieler von Genshin Impact eine gute Vorstellung davon, wie lohnenswert beide Einheiten für ihre Teams sein werden.


Baals Buffs

Passend zum Electro Archon ist Baal stärker geworden. Sie scheint eine noch stärkere Einheit zu sein, nach der man ziehen kann, dank der kürzlichen Stärkung ihres Elemental Burst. Der Buff gilt ausschließlich für den Entschlossenheitsbonus, den sie nach der Aktivierung ihres Elementarstoßes in Genshin Impact erhalten hat.

Es hat immer noch den gleichen Anfangsbonus, aber der ATK-DMG pro Stapel wurde verbessert. Im obigen Tweet können Genshin Impact-Spieler sehen, dass der ATK-DMG pro Stack für ein Lv. 10 Elementarexplosion.

Dieser Buff gilt für alle Stufen von Baals Elementarexplosion. Der anfängliche Schaden bleibt immer gleich, wobei der ATK DMG pro Stapel auf der ganzen Linie um einen spürbaren Betrag steigt.

Dies bedeutet im Wesentlichen, dass der Raiden Shogun noch mehr Schaden anrichtet, als er zuvor in Genshin Impact in der Lage war.


Kokomis Anpassungen

Im Wesentlichen wurde Kokomi mit etwas mehr ATK im Austausch für einige ihrer Heilfähigkeiten in Bezug auf ihre Elementarfertigkeit etwas kraftloser.

Die Elementar-Fertigkeit skaliert immer noch von ATK und nicht von HP. Der geringe Anstieg der ATK gleicht jedoch nicht unbedingt die insgesamt geringere Heilungsleistung aus.

Zum Beispiel heilte Kokomis Elementarfertigkeit 5,71% ATK + 550 bei Talent Lv. 1. Jetzt heilt es 4,4% ATK + 424 auf dem gleichen Level. Der Gesamttrend bleibt auf allen Ebenen gleich. Zum Beispiel die alte Lv. 15 machten 13,57 % + 1737 statt der modernen 10,45 % + 1338.

Wenn es basierend auf Max HP heilen würde, wie es sagt, würde es dank der Stat-Anpassungen sowieso mehr heilen. Zumindest macht es sie als DPS-Einheit stärker, zumal ihr Elemental Burst unverändert bleibt.


Haftungsausschluss: Der Artikel spiegelt die Ansichten des Autors wider.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *