Neue Lecks von Genshin Impact 2.0 deuten darauf hin, dass die Geschwindigkeit von Ayakas Elemental Burst angepasst wurde.

Charaktere sind immer davon betroffen, dass sich einige Elemente ihres Gameplays von ihren Beta-Versionen bis zu ihrer endgültigen Veröffentlichung in Genshin Impact unterscheiden. Im Fall von Ayaka wurden mehrere Aspekte ihrer Fähigkeiten bereits angepasst, seit sie im Juli 2019 zum ersten Mal im Closed Beta-Test enthüllt wurde.

Zuletzt wurde ihre Elemental Burst-Geschwindigkeit angepasst.

Als Teil eines Genshin Impact-Lecks ist es erwähnenswert, dass es sich später noch ändern kann. Es ist auch wichtig zu beachten, dass 2.0-Lecks dasselbe sind wie 1.7-Lecks, aber einige verwenden die Begriffe austauschbar. Für Ayaka selbst wird es interessant sein zu sehen, wie sich diese scheinbar geringfügige Änderung auf ihr Gameplay auswirkt.



Genshin Impact 2.0 undicht: Ayakas Elemental Burst-Geschwindigkeit wurde geändert

Ayakas neuer Elemental Burst ist im obigen Tweet zu sehen (sowie ein Vergleich mit der Geschwindigkeit des alten Elemental Burst). Die Veränderung ist spürbar, aber nicht zu drastisch.

Obwohl es sich langsamer bewegt, wird es auch für einen etwas längeren Zeitraum mit Feinden in der Nähe in Kontakt stehen.

Beide Elemental Bursts dauern gleich lange, nur die Distanz zwischen den beiden ist unterschiedlich. Der alte Elemental Burst geht dank seiner höheren Geschwindigkeit ein wenig weiter, was bedeutet, dass Ayaka mit ihrem neuen Elemental Burst in Genshin Impact ein wenig an Reichweite verlieren wird.

Diese geringfügige Anpassung ihrer Elementarexplosionsgeschwindigkeit wird ihre Lebensfähigkeit in beide Richtungen nicht allzu sehr beeinträchtigen.

Andere Ayaka-Lecks

Ayaka war in mehrere andere Genshin Impact-Lecks eingeweiht, einschließlich einer allgemeinen Verbesserung ihrer DPS-Fähigkeiten. Wie beim vorherigen Leak können sich alle diese Informationen noch ändern.

Ayakas zusätzlicher DPS-Buff wird jedoch wahrscheinlich live gehen, um sie zu einem ansprechenderen Charakter zu machen, für den man sich begeistern kann.

In Verbindung mit der Geschwindigkeitsanpassung von Elemental Burst bedeutet dies, dass Ayaka als DPS-Option möglicherweise etwas besser wird. Obwohl ihr langsamerer Elemental Burst ein Nachteil in Genshin Impact zu sein scheint, ermöglicht es ihr, alle Feinde für eine etwas längere Dauer zu treffen.

Dadurch wird ihr DPS konsistenter, was sie wiederum zu einer zuverlässigeren DPS-Einheit in Genshin Impact macht. Einige Leaker haben sogar behauptet, sie sei eine bessere DPS-Einheit als Xiao.

Wenn das obige Leck korrekt ist, bedeutet dies, dass Ayaka am 21. Juli 2021 veröffentlicht wird. Aufstrebende Ayaka-Netze werden zwischen damals und heute nicht allzu viel Zeit haben, also sollten sie versuchen, so viele Primogems wie möglich zu retten, um dies zu versuchen sie besorgen.

Dies bedeutet auch, dass sie sich nicht mehr lange auf Genshin Impact-Lecks für Ayaka-Nachrichten verlassen müssen, da sie in Kürze verfügbar sein wird.

Natürlich kann dieses Erscheinungsdatum jederzeit geändert werden, zumal es nicht in Stein gemeißelt ist.

Ayaka wird in Inazuma eine wichtige Rolle spielen, daher könnte Genshin Impact 2.0 früher als erwartet herauskommen. Wenn man bedenkt, wie lange es her ist, dass Ayaka durchgesickert ist, ist es schön zu sehen, dass ihr Veröffentlichungstermin so bald kommt.

Herausgegeben von Sijo Samuel Paul




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *