Genshin Impact 1.5 wird am 28. April verfügbar sein. Mit der Veröffentlichung der neuen Version gibt es einige Anpassungen. Diese Anpassungen sind sowohl für den Koop- als auch für den Einzelspielermodus hilfreich.

Spielern werden verschiedene Dinge angeboten, um ihr Gameplay in Genshin Impact zu verbessern. Im Co-Op erhalten Spieler mehr Gefährten-EP, wenn sie ihr Harz ausgeben. Auf diese Weise müssen die Spieler nicht das Gefühl haben, EXP zu verlieren, wenn sie Domänen im Co-Op machen. Unter allen verfügbaren Anpassungen sind jedoch die reduzierten Kosten für wöchentliche Bosse die wichtigste.


Genshin Impact: Aus diesem Grund sollten Spieler die Bosskämpfe der nächsten Woche bis zum Update 1.5 überspringen

Diese Anpassung ermöglicht es den Spielern, die Belohnungen der wöchentlichen Bosse für 30 statt 60 Harze zu erhalten. Diese Reduzierung ist für die ersten drei Bosse der Woche verfügbar, während der vierte wie üblich 60 Harze kostet.

Dies bedeutet, dass Spieler nur 150 Harze ausgeben müssen, um gegen vier wöchentliche Bosse zu kämpfen; 90 Harze weniger im Vergleich zu den vorherigen Kosten von 240 Harzen für vier wöchentliche Bosse. Dies ist natürlich bei der Spielerbasis willkommen. Obwohl die Nachfrage nach Resin-free Weekly Bosses ist, ist diese Anpassung immer noch ein Schritt in die richtige Richtung.

Genshin Impact 1.5: Der vierte wöchentliche Boss, Azhdaha

Azhdaha und Zhongli (Bild via miHoYo)
Azhdaha und Zhongli (Bild via miHoYo)

Der vierte Weekly Boss wird zusammen mit den Anpassungen in Genshin Impact 1.5 eingeführt. Dieses neue Monster namens Azhdaha ist ein uralter Riesendrache, der von Zhongli und drei Adepten versiegelt wurde: Mountain Shaper, Moon Carver und ein unbekannter Adeptus. Es scheint, dass das Siegel endlich gebrochen ist und Azhdaha bereit ist, erneut Zerstörung anzurichten.

Dieser Drache mag für manche Spieler zufällig erscheinen, aber Azhdaha wurde tatsächlich schon einige Male erwähnt. Zum Beispiel wurde er in einer Gravur über den Namenlosen Schatz und die Überlieferung von The Unforged Claymore erwähnt.

Darüber hinaus sagt der Geschichtenerzähler in Zhonglis Trailer: “Die alte Liyue wird von einem Ozeandämon und einem Bergdrachen bedrängt.” Der Ozeandämon ist höchstwahrscheinlich Osial, während der Bergdrache höchstwahrscheinlich Azhdaha ist.

Drachen-Queller-Baum (Bild über Fandom Wiki)
Drachen-Queller-Baum (Bild über Fandom Wiki)

Abgesehen davon werden Spieler, die Nantianmen besucht haben, auch einen großen Baum mit einer deutlichen blauen Ader entlang der Äste finden. Neben dem Baum steht ein kleines blauhaariges Mädchen, Jiu. Sie erwähnte, dass die beeindruckendste Person in Liyues Geschichte bald wieder auferstehen werde, und bezog sich dabei eindeutig auf die Freilassung von Azhdaha.

Kurz gesagt, Genshin Impact 1.5 wird vier statt drei wöchentliche Bosse haben, und diese wöchentlichen Bosse kosten weniger Harz. Spieler sollten also auf die neue Version warten, bevor sie gegen diese Bosse kämpfen.

LESEN SIE AUCH: Genshin Impact 1.5 F2P Primogems-Anleitung: So erhalten Sie 11000 Primogems nach dem Update


Folgen SpieleGeshin Impact auf Twitter für die neuesten 2.1-Update-Lecks, Neuigkeiten und mehr!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *