Twitch hatte in den letzten Monaten einige wilde Momente. Indiefoxx wurde aus dem Partnerschaftsprogramm entfernt, nachdem es aufeinanderfolgende Sperren für umstrittene ASMR-Streams erhalten hatte, während Mr. Wobbles nach drei Jahren wieder entbannt wurde. In jüngerer Zeit kam Pokimane wegen der Veruntreuung von AAVE unter das Radar.

Für die Ersteller von Twitch-Inhalten, Streamer und das Publikum war es in den letzten Monaten eine tägliche Routine, mit dem Drama auf der Plattform Schritt zu halten. Allerdings waren sich nicht alle der Ereignisse bewusst.


Mr. Moon kehrt nach neun Monaten zu Twitch zurück, schockiert über den Missbrauch des ASMR-Tags

Der Twitch-Streamer und -Partner MrMoonsHouse, der unter anderem für Rollenspiele wie GTA Online und Red Dead Redemption bekannt ist, kehrte gestern nach einer neunmonatigen Pause auf die Plattform zurück, um erneut zu streamen und Inhalte zu erstellen.

Da er sich in einer Pause befand, schien er sich der bedeutenden bahnbrechenden Ereignisse, die in den letzten Monaten auf Twitch stattgefunden haben, nicht bewusst zu sein. Tatsächlich war Mr. Moon mit allem nicht synchron.

In seinem Comeback-Video mit dem Titel Mr. Moon: “Ein neuer Anfang” – Freddy Price NoPixel 3.0Seine Fans begrüßten ihn wieder auf der Plattform, und viele Zuschauer sagten: „Er ist zurück von den Toten“ und „Willkommen zu Hause, Mond“.

Zeitstempel (6,29 Stunden)

Nach rund sechseinhalb Stunden Spielspaß kam bei Gesprächen mit Fans das Thema ASMR-Tag von Twitch in den Fokus. Mr. Moon war sich einen Moment lang nicht sicher, was er sagen sollte, brach aber schließlich sein Schweigen und sagte:

„Es war buchstäblich wie vor ein paar Tagen, als ich zum ersten Mal in diesen Abschnitt schaute, und ich konnte nicht glauben, was ich da sah. Ich war beeindruckt. Es hat mich umgehauen Ehrfurcht. Wie, woah, warte hier eine Minute. Wirklich? Was zum Teufel. Ich war wie, heilige Scheiße. Das ist alles, was ich sagen kann.”

Es versteht sich von selbst, dass das Twitch-Meta ASMR in den letzten Monaten an Zugkraft und einem schlechten Ruf gewonnen hat, was sich auf die tatsächlichen Ersteller von ASMR-Inhalten ausgewirkt hat.

Während die Entwickler versuchen, eine Lösung für die anhaltenden Probleme zu finden, sind die Dinge seit dem Verbot von Indiefoxx und Amouranth ziemlich gleich. Das Tag ist immer noch voller anzüglicher Inhalte und zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung.

Lesen Sie auch: Twitter wird durchgedreht, nachdem Minecraft-Star Dream ein neues Bild von sich gepostet hat




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *