Einer Apex-Legenden Spieler gaben Klopf-Klopf-Witzen eine neue Bedeutung.

Ein Rampart-Spieler hat es geschafft, drei Feinde mit seinem Sheila-Ultimate auszuschalten, und hat heute ein Video ihrer Leistung veröffentlicht.

Der Spieler verlor einen Verbündeten innerhalb eines Kings Canyon-Gebäudes, als sich das gegnerische Team zusammenschloss, um es zu erledigen. Da sich der feindliche Trupp in einem Gebäude versteckte, hatte der Rampart-Spieler keine andere Wahl, als zu schnaufen und zu schnaufen und die Tür zu sprengen.

Durch das Einrichten einer Amped Cover hatte der Rampart-Spieler einen gewissen Schutz vor feindlichem Feuer. Dann zogen sie Sheila heraus, brachen die Tür auf und holten sofort einen ahnungslosen Pathfinder heraus. Die letzten beiden Feinde versuchten, durch den Schild zu schießen, in der Hoffnung, einen Helden spielen zu lassen. Aber Sheila erwies sich als zu mächtig, beseitigte beide Aggressoren schnell und übergab drei Kills an den Wall.

Apex‘s Chaos Theory Patch gab Rampart im März einen leichten Buff und entfernte jeglichen zusätzlichen Schadenssprengstoff, der Amped Cover und Sheila zufügte. Trotz der Hilfe ist Rampart weiterhin eine unbeliebte und enttäuschende Legende. Laut Daten der letzten sieben Tage hat Rampart eine Auswahlrate von 1,2 Prozent Apex-Legenden Tracker. Diese Zahlen sind jedoch inoffiziell und wurden von Respawn nicht bestätigt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *