Apex-Legenden Spieler finden ständig neue und einzigartige Wege, taktische und ultimative Fähigkeiten einzusetzen, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen und den Feind zu überlisten. Einige Spieler haben einen neuen Weg gefunden, Gibraltars Schild mit einer Ätzfalle zu transportieren, die bei Bedarf möglicherweise bewegliche Deckung bieten könnte.

Ein Spieler einen Clip hochgeladen von ihnen testen die neue Technik im Schießstand des Battle Royale. Ein Spieler stellte eine Ätzfalle zu seinen Füßen, die es ihm ermöglichte, sich in der Falle zu bewegen. Sie haben auch eine zweite Falle platziert, wo der Schild platziert werden muss. Sobald der Schild auf der Ätzfalle platziert war, schleuderte er den Schild sofort in die Ferne. Der Schild war noch aktiv, was bedeutet, dass die Technik möglicherweise bewegliche Deckung bieten könnte.

Der Spieler behauptete auch, einen Weg gefunden zu haben, die Geschwindigkeit des sich bewegenden Schildes durch die Platzierung der Ätzfallen zu kontrollieren. Der Schild wird schneller gestartet, wenn die zweite Falle näher an der ursprünglichen ist. Wenn Sie ihn also weiter entfernt platzieren, wird die Startgeschwindigkeit scheinbar verlangsamt. Der Spieler sagte, dass es derzeit inkonsistent ist, aber sobald die richtige Positionierung gelernt ist, sollte es leicht zu kontrollieren sein.

Gibraltars Waffenschild wurde kürzlich geschwächt, um den Charakter ausgewogener zu machen, aber er ist immer noch in der Lage, Teamkollegen innerhalb seines Schildes schnell wiederzubeleben. Das Abfeuern des Schildes mit einer Ätzfalle mag als Fehler angesehen und schließlich beseitigt werden, aber in der Zwischenzeit können die Spieler dies zu ihrem Vorteil nutzen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *