Apex-Legenden Entwickler Respawn Entertainment eingeführt Schmiede als nächste Legende, die heute zu den Apex Games kommt. In Ergänzung zu offizielles Video enthüllt, ein Spieler entdeckte eine nicht ganz so subtile Hinweis zum Charakter.

Das Osterei befand sich in der Sortierfabrik und zeigt ein scheinbar improvisiertes Atelier. Die Spieler sehen zwei einander gegenüberliegende Stühle und im Hintergrund zwei Pappausschnitte der Legende. Es gibt auch eine Handvoll Dekorationsgegenstände, Pflanzen und eine Kulisse. Zwei Kameras stehen bereit, um das Geschehen aufzuzeichnen und es sieht aus wie eine improvisierte Bühne für ein Medienereignis, wie eine Promo oder ein Interview.

Das Easter Egg ist ein wahrscheinlicher Hinweis auf Forges Vergangenheit als kämpfender Superstar und fünfmaliger Champion. Er ist die erste von Unternehmen gesponserte Legende und wird bei den Apex Games unter dem Banner von . kämpfen Titan Herbst‘s Hammond Robotics. Die Entwickler neckten, dass das Unternehmen in der nächsten Saison eine größere Rolle spielen könnte, insbesondere bei Kartenänderungen an World’s Edge.

Der Teaser markiert die erste offizielle Darstellung von Forges Konterfei in Apex, mit Ausnahme des Ankündigungs-Tweets. Revenant, eine weitere Data-Mining-Legende und Top-Anwärter auf den nächsten spielbaren Charakter, wurde von Respawn als Teil des Fight or Fright-Trailers kurz enthüllt, wurde jedoch noch nicht offiziell veröffentlicht und hat keinen geplanten Starttermin.

Forge ist nicht die einzige Neuerung im Spiel in Apex‘s vierte Staffel mit dem Titel “Assimilation”. Das Sentinel Repetier-Scharfschützengewehr wird nächsten Monat sein Debüt feiern und Kings Canyon feiert Mitte der Saison seine mit Spannung erwartete Rückkehr. Die Entwickler fügen außerdem eine neue Stufe für die Ranglisten-Spielmodi hinzu und geben den Spielern im Rahmen von . kostenlose Login-Belohnungen Apexeinjähriges Jubiläum. Die ambitionierte Geburtstagsparty startet am 4. Februar.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *