Octanes Maske ist eines seiner Markenzeichen in Apex-Legenden. Er hat es bei jedem Auftritt im Spiel mit sich getragen, einschließlich legendärer Skins. Aber ein Apex Spieler versuchte zu rekonstruieren wie sein Gesicht ohne Ausrüstung aussehen könnte.

Der Schöpfer hat Octanes Gesicht aus mehreren verschiedenen bestehenden Skins neu gestaltet. Sein Standard-Aussehen bildete die obere Hälfte seines Gesichts, während der untere Teil aus Octanes The Victory Lap-Kosmetik zu stammen scheint, in der der Adrenaline Junkie einen Helm trägt. Die untere Hälfte seines Gesichts wird angeblich unter dem Accessoire gerendert, was den Fans einen Blick auf das gab, was sich hinter der Maske verbirgt.

Keine der Skins zeigt Octanes Augen (obwohl einer von ihnen während des Trailers der zweiten Staffel kurz auftaucht), also lieh sich der Schöpfer Mirages Augäpfel, um den Deal zu besiegeln.

Da Octanes Gesicht in bestimmten Skins unter seinem Helm wiedergegeben wird, ein Kollisionsfehler erlaubte es den Spielern, die untere Hälfte seines Gesichts zu sehen, wenn sie zu nahe standen. Die Idee hinter der von Fans gemachten Rekonstruktion ist jedoch, ein vollständiges Bild davon zu geben, wie Octavio aussehen könnte.

Obwohl das von Fans erstellte Rendering eine enge Übereinstimmung zu sein scheint, ist es offensichtlich nicht offiziell. Respawn hat Octanes Gesicht nicht offiziell enthüllt und das Rendering hinter seinem Helm in einigen Skins könnte ein Platzhalter sein.

Octane hat bisher eine bedeutende Rolle in der Saison-Quest gespielt. In „The Cranky Clown“ beauftragten die Legenden den Adrenalinjunkie, ein Date mit einer interessierten Person zu vereinbaren und Informationen über Lobas Beziehung zu Hammond Robotics zu sammeln. In „The Liberated Narc“ beschloss er, alleine in den Kings Canyon zu gehen, um weitere Teile des Artefakts zu bergen. Er kehrte jedoch nicht zurück und Lifeline übernahm die Aufgabe, ihn zurückzubekommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *