Apex-Legenden’ Die Teaser der 10. Staffel starteten heute mit einer ominösen Warnung, dass World’s Edge wackelt – zusammen mit dem Zittern, um dies zu beweisen. Die Teaser weisen auf ein bevorstehendes Update der Talos-Arena hin, die seit der sechsten Staffel keine größeren Überarbeitungen erfahren hat.

Der erste Teil des Teasers befindet sich auf einem Gerät im Countdown. Beim Aufheben wird eine unheilvolle Nachricht angezeigt: „Die ganze Welt zittert. Hat Hammond endlich dazu gebracht, Tests durchzuführen. Warum flippt sonst keiner aus?” Die zweiter Teil des Teasers bestätigt Bilals Bedenken: Spieler können das Zittern sehen, wenn sie sich an einen bestimmten Ort begeben.

Screengrab über Respawn Entertainment

Hammond Robotics setzte den Planet Harvester während der vierten Staffel auf der Oberfläche von Talos ab, und der gigantische Apparat „hat dazu geführt, dass riesige lavagefüllte Verwerfungen platzen“. laut den damaligen Patchnotes. Das Unternehmen nutzte die Ressourcen des Planeten weiter aus, was zu weiterer Zerstörung führen könnte – und möglicherweise auch zum bevorstehenden Karten-Update für Staffel 10.

World’s Edge hat zuletzt in der sechsten Staffel bedeutende Änderungen erfahren, mit der Entfernung des Zuges, der die Karte durchstreifte, und dem Hinzufügen von drei neuen Bereichen: Staging, Countdown und Launch Site. Seitdem führte Respawn Olympus in Staffel sieben ein, änderte Kings Canyon in der folgenden Staffel und passte Olympus während Legacy an. Dies bedeutet, dass World’s Edge seit fast einem Jahr keine größeren Änderungen erfahren hat und für das nächste Karten-Update anstehen sollte.

Apex‘s Staffel 10 wird wahrscheinlich Anfang August beginnen, basierend auf der üblichen dreimonatigen Laufzeit von Respawn für Staffeln. Spieler können in Kürze weitere Karten- und Legenden-Teaser erwarten.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *