Beute bei der Landung finden Apex-Legenden kann ein frustrierender Prozess sein. Manchmal können Sie problemlos Rüstungen und Waffen erhalten, während Sie manchmal ein Inventar voller Anhänge und Schildzellen haben. Ein Spieler fand letzte Nacht nur einen einzigen Arc-Stern, konnte aber dennoch drei Spieler im Alleingang eliminieren.

Der Spieler landete bei den Destroyed Cascades im Kings Canyon, einem hochrangigen Beutegebiet, das normalerweise viele Spieler anzieht. Sie durchsuchten verzweifelt das nächstgelegene Gebäude nach einer Waffe, konnten aber nur einen Körperschild und heilende Gegenstände finden. Der Spieler fand jedoch einen Bogenstern, der vorerst seine einzige Verteidigungsform war.

Der Teamkollege des Spielers wurde in einem nahe gelegenen Gebäude niedergeschlagen und sie waren gezwungen, mit ihren begrenzten Diensten zu helfen. Der Spieler warf seinen Bogenstern auf die Feinde, die ein anderes Team angreifen, und schaffte es, einen von ihnen niederzuschlagen. Der Teamkollege des Gegners richtete seine Aufmerksamkeit auf den Spieler, der gezwungen war, ohne Waffe gegen sie zu kämpfen.

Ein gut getimter Mirage-Köder lenkte den Feind ab und der Spieler war in der Lage, ihn zu schlagen und zu eliminieren. Der Spieler musste jedoch schnell eine Waffe aus seinem Körper nehmen, da ein anderer feindlicher Spieler seine Position verdrängte. Jetzt mit einer Waffe zur Verfügung, tötete der Spieler leicht den letzten Feind und sicherte das Gebiet.

Dies war zwar eine beeindruckende Leistung, unterstreicht jedoch ein Problem mit Beute-Spawns im Kings Canyon. Viele Spieler haben bei der Landung oft Schwierigkeiten, eine Waffe zu finden und stecken mit anderen nutzlosen Gegenständen fest. Dies Apex Der Spieler hat bewiesen, dass es möglich ist, ohne eine Standardwaffe zu überleben, aber dies sollte nicht alltäglich sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *