Apex Legends hat bereits den eintägigen Twitch-Zuschauerrekord von Fortnite gebrochen


Die Zuschauer haben mehr als 8,2 Millionen Stunden angeschaut Apex-Legenden am Dienstag, den meistgesehenen Tag in Vierzehn Tage Geschichte, so The Esports Observer.

Dank des Twitch Rivals-Turniers, an dem die beliebten Streamer Michael „Shroud“ Grzesiek, Jaryd „Summit1G“ Lazar und Tyler „Ninja“ Blevins teilnahmen, Apex hatte seinen bisher größten Tag auf Twitch. Insgesamt sahen die Zuschauer insgesamt 8,28 Millionen Stunden des Spiels, was den bisherigen Rekord des Spiels von 5,87 Millionen Stunden vom Vortag übertraf.

Die Marke schoss auch am besten Tag vorbei Vierzehn Tage auf Twitch, das am 20. Juli 2018 erschien, als das Spiel während des Summer Skirmish-Events 6,6 Millionen Stunden ansah.

Verwandt: Apex-Legenden vs. Vierzehn Tage Spieleranzahl – welches Spiel hat mehr Spieler?

Und obwohl Shroud in der aktuellen Twitch Rivals-Turnierwertung nicht an der Spitze stand, hatte er den größten Tag auf Twitch. Er führte alle Streamer mit 1,1 Millionen angesehenen Stunden an, wobei Ninja mit 573.840 Stunden auf dem entfernten zweiten Platz landete.

In der letzten Woche, Apex-Legenden hat sich in der Gaming- und Streaming-Branche einen Namen gemacht. Mögen Vierzehn Tage und Die Schlachtfelder von PlayerUnknown davor ist der Hype um das Battle Royale-Spiel sehr hoch. Apex hat bereits die 25-Millionen-Spieler-Marke erreicht und scheint immer mehr Fahrt aufzunehmen.

Wer weiß wofür die Decke Apex sein könnte, aber das Spiel hat das Versprechen gezeigt, auf das sich einige Spieler von einem Konkurrenten erhofft hatten Vierzehn Tage.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *