Apex-Legenden Spieler haben die Möglichkeit, mit der neuen No-Fill-Option selbst in Spiele einzusteigen. Das Feature wird nächste Woche mit dem Caustic Theory Collection Event der achten Staffel eingeführt.

Wenn sich Spieler in der Duos- oder Trios-Playlist einreihen, werden sie traditionell mit zufälligen Spielern zusammengebracht, um ihr Team zu füllen. Dies ermöglicht es Solospielern, mit Leichtigkeit vollständige Teams zu finden. Aber einige Spieler ziehen es vor, allein zu sein.

Die neue No-Fill-Option ermöglicht es Spielern, Duo- und Trio-Matches beizutreten, ohne mit zufälligen Teamkollegen zusammengebracht zu werden. Sie können die neue Option “Matchmaking füllen” deaktivieren, bevor sie nach einem Spiel suchen, wodurch sie selbst in ein Team aufgenommen werden.

Spieler, die lieber alleine spielen oder sich auf Herausforderungen konzentrieren möchten, können die No-Fill-Option nutzen. Sie werden jedoch basierend auf dem Modus, den Sie spielen, immer noch auf vollständige Teams treffen, also erwarten Sie einen Nachteil.

Teamwork ist nach wie vor ein wesentlicher Bestandteil von Apex, daher ist die No-Fill-Option nur in Spielen ohne Rang verfügbar. Es gibt auch ein Limit von sechs No-Fill-Spielern pro Spiel, um zu vermeiden, dass die Option das Gameplay beeinträchtigt.

Das Caustic Theory Collection Event wird viele neue Funktionen und Updates hinzufügen. Nintendo Switch-Spieler können endlich am Spaß teilnehmen und die Spieler können die neue Ring Fury Escalation-Playlist spielen. Spieler können außerdem exklusive Belohnungen in der Belohnungsleiste des Events freischalten.

Die Caustic Theory Collection-Veranstaltung beginnt am 9. März.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *