Ein Apex-Legenden Patch von Anfang dieses Monats zielte darauf ab, das Battle Royale für farbenblinde Spieler zugänglicher zu machen. Aber es scheint das Gegenteil bewirkt zu haben.

Der Respawn-Designer Chad Armstrong twitterte gestern bei farbenblinden Spielern und räumte ein, dass die jüngsten Änderungen die Dinge möglicherweise noch schlimmer gemacht haben. Jetzt sammeln Entwickler Feedback, um das Problem ein für alle Mal zu beheben.

„Wir haben kürzlich die Rüstung geändert, um farbenblinde Modi zu unterstützen“, sagte Armstrong. „Allerdings hört es sich so an, als ob diese Änderung für einige von Ihnen die Dinge noch schlimmer gemacht hat. Ich hoffe, das zu beheben, aber dazu muss ich [sic] höre eine Beschreibung dessen, was du erlebst.“

Der Patch vom 3. Dezember sollte Helme und Körperschutz für farbenblinde Spieler „etwas lebendiger“ erscheinen lassen. Aber zahlreiche Fans auf a Reddit-Beitrag und im Twitter-Thread sind sich die Rüstungs- und Munitionstypen sehr ähnlich.

Ein Fan schlug vor, farbenblinden Spielern zu erlauben, die Farben zu wählen, die auf dem Bildschirm erscheinen, um ihn von Person zu Person besser anpassen zu können. Und ein anderer Spieler erklärte, dass verschiedene Körperpanzermodelle und Texturen sie besser unterscheidbar machen könnten.

Dies ist nicht das einzige Problem, das farbenblinde Spieler haben Apex. Einige Spieler beschweren sich auch darüber, wie schwierig es ist, das Absehen beim Zielen zu sehen.

„Lassen Sie uns Absehen und Fadenkreuz so umfangreich anpassen wie in Battlefield 4“, kommentierte ein Spieler den Reddit-Post. „Ich tue mir sehr schwer mit den Rottönen der HCOGs auf grünem Hintergrund.“

Obwohl farbenblinde Spieler Schwierigkeiten haben können, in die Arena zu springen, scheinen die Entwickler bereit zu sein, die Arbeit zu tun, um die Probleme zu beheben.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *