Animal Crossing: New Horizons wurde kurz vor Beginn der globalen Coronavirus-Pandemie veröffentlicht, und der Online-Modus hat es den Spielern ermöglicht, trotz Quarantäne in ihren Häusern in Verbindung zu bleiben und zu interagieren. Es hat auch dazu geführt, dass mehrere Unternehmen und Organisationen das Spiel auf kreative Weise nutzen, um Dienste zu bewerben, aber Nintendo scheint das tatsächlich Erlaubte einzuschränken.

„Obwohl unsere Dienste und Produkte im Allgemeinen nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt sind, verstehen wir, dass es Situationen geben kann, in denen Unternehmen und Organisationen das Spiel in Bezug auf ihr Geschäft verwenden oder darauf verweisen möchten“, sagte Nintendo. “Deshalb möchten wir diesen Unternehmen, Organisationen und allen, die sie vertreten, einige Richtlinien mitteilen, um die Erfahrung für Millionen von Menschen zu erhalten, die das Spiel in der Freizeit genießen.”

Läuft gerade: Animal Crossing: New Horizons – Kostenloser Winter-Update-Detail-Trailer

Zu den genehmigten Aktivitäten gehören das Einladen anderer auf Ihre Insel, das Bereitstellen von benutzerdefinierten Designs oder von Ihnen erstellten Traumadressen oder das Hochladen Ihrer Screenshots und Filmmaterial auf “familienfreundliche” Websites und soziale Netzwerke. Es gibt jedoch mehrere Aktivitäten, die Nintendo nicht zulässt:

  • Politik ins Spiel bringen
  • Weitergabe falscher Informationen
  • Nutzung des Spiels als Marketingplattform, die Menschen zu Kampagnen oder Aktivitäten außerhalb des Spiels leitet
  • Eigene Designs verkaufen oder Werbeeinnahmen aus dem Spiel erzielen

Die Erwähnung von Politik- und Richtungsspielern in einer Kampagne außerhalb des Spiels scheint Dinge wie Joe Bidens Animal Crossing-Insel zu verbieten. Es hatte eine Website-Adresse für die Abstimmung aufgelistet, was bedeutet, dass das Biden-Kampagnenteam im Jahr 2024 wahrscheinlich nicht in der Lage sein würde, dasselbe zu tun, sollte New Horizons immer noch beliebt sein.

Animal Crossing: New Horizons wurde kürzlich in mehreren Kategorien für die The Game Awards 2020 nominiert, darunter Spiel des Jahres. Die Zeremonie findet am 10.12.

GameSpot kann eine Provision aus Einzelhandelsangeboten erhalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *