Animal Crossing bietet Spielern etwas, was die meisten Spiele nicht bieten: die Möglichkeit, reale Aktivitäten in einem Spiel durchzuführen.

Die meisten Spiele haben keine Hypotheken auf ein Haus. Die meisten Spiele haben keine Nachbarn, die ein- und ausziehen. Die meisten Spiele haben keine Schulden zu bezahlen. Die meisten Spiele sind nicht so gut wie Animal Crossing. Eine der besten Eigenschaften von Animal Crossing ist die Kreativität, die sich mit der Tatsache verbindet, dass es etwas anderes bietet, um ein großartiges Spiel zu machen.

Spieler haben Animal Crossing auf so viele verschiedene Arten eingesetzt. Sie haben ihre eigenen Häuser gebaut. Sie haben mit ihren Inseln andere Medienformen gespiegelt. Sie haben alle möglichen Dinge aus der realen Welt nachgebaut, sogar ein Target Shopping Center. Die Möglichkeiten sind endlos. Ein Spieler benutzte Animal Crossing jedoch für etwas Ernsteres.


Animal Crossing Redditor errichtet Denkmal für gefallenes Haustier

Der Verlust eines Haustieres ist leider sehr nachvollziehbar. Es gibt nicht viele Menschen auf der Welt, die dieses tragische Phänomen nicht erlebt haben. Es ist etwas, was die meisten Menschen nicht einmal ihrem schlimmsten Feind wünschen würden, aber etwas, das ihnen trotzdem passiert. Der Verlust eines Haustieres kann schwer sein, aber ein Redditor ging zu Animal Crossing, um sich zu beschäftigen und das Andenken an seinen lieben Freund zu ehren.

Redditor wicked76 hat seine Kreation mit der Animal Crossing-Community geteilt. Sie haben einen Hundestall mit Hundehütten und anderen Dingen geschaffen, aber die Hauptergänzung befindet sich auf der Außenseite. Ein Grabstein und ein Bild ihres geliebten Haustieres. Ein Blumenstrauß ist auch dabei.

Animal Crossing hat es vielen Spielern ermöglicht, die Trauer zu erforschen, einen der interessanteren Aspekte des Spiels.  Bild über Nintendo
Animal Crossing hat es vielen Spielern ermöglicht, die Trauer zu erforschen, einen der interessanteren Aspekte des Spiels. Bild über Nintendo

Irgendwann wird die physische Grabstelle für das Haustier dieser Familie verschwinden und irgendwann vergessen, aber diese virtuelle hat diese Probleme nicht. Solange das Spiel spielbar ist und der Ersteller es nicht entfernt, kann es für immer besucht werden. Die Community hat diese Idee geliebt und es stellt sich heraus, dass dieser Redditor mit dieser Kreation nicht allein ist.

Der Schmerz, ein Haustier zu verlieren, kann schwer zu bewältigen sein, aber bei solchen Gelegenheiten ist es leicht zu verstehen, warum so viele Menschen zu Animal Crossing hingezogen sind. Die Zeiten sind gerade hart und Animal Crossing war für viele ein Licht an einem dunklen Ort.


Folgen SpieleGeshin Impact auf Twitter für die neuesten 2.1-Update-Lecks, Neuigkeiten und mehr!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *