Der NookLink-Begleitdienst von Animal Crossing: New Horizons hat ein neues Update erhalten. Wie Nintendo bereits erwähnt hatte, fügt dieses Update der Smartphone-App eine neue Funktion hinzu: die Möglichkeit, Nook Points zu verdienen, die Sie dann gegen exklusive In-Game-Gegenstände einlösen können.

Nach dem Update können Sie jetzt Nook Points erhalten, indem Sie die App täglich öffnen und auf das neue Nook Points-Symbol tippen. Diese Punkte können innerhalb der App gegen eine Handvoll brandneuer Gegenstände eingelöst werden, die dann an deine In-Game-Mailbox gesendet werden. Zu den Artikeln gehören Fotos von Tom Nook, Isabelle und Timmy und Tommy sowie ein Nook Link-Türschild und ein Poster. Die vollständige Liste der Gegenstände und wie viel Nook Points jeweils kosten, finden Sie unten:

  • Nook Inc.-Poster – 10 Nook-Punkte
  • Nook Inc. Türschild – 40 Nook-Punkte
  • Aloha-Edition Tragetasche – 60 Nook Points
  • Timmy und Tommys Foto – 100 Nook Points
  • Tom Nooks Foto – 100 Nook Points
  • Isabelles Foto – 100 Nook Points

Darüber hinaus wird Katrina, die Wahrsagerin, jeden Tag, an dem Sie Nook-Punkte beanspruchen, einige “Worte der Weisheit” vermitteln. Katrina selbst muss noch in New Horizons auftreten, daher ist dies derzeit der einzige Weg, um eines ihrer berühmt tiefgreifenden Vermögen zu erlangen.

Keine Bildunterschrift bereitgestellt

NookLink ist ein Dienst innerhalb der Nintendo Switch Online-Smartphone-App. Um die App verwenden zu können, benötigen Sie ein Nintendo Switch Online-Abonnement. Neben NookLink bietet die NSO-App Begleitdienste für Splatoon 2 und Super Smash Bros. Ultimate.

In anderen Animal Crossing-News ist die Kirschblütensaison für die Inseln der nördlichen Hemisphäre wieder im Gange, sodass Sie eine weitere Chance haben, Kirschblütenblätter zu fangen und saisonale DIY-Rezepte herzustellen. Der Bunny Day ist auch offiziell zu Ende, aber das Angelturnier wird diesen Samstag, den 10. April, zurückkehren.

Die Animal Crossing Sanrio Amiibo-Karten wurden kürzlich auch in den USA auf den Markt gebracht. Diese Karten können im Spiel gescannt werden, um von Sanrio inspirierte Dorfbewohner und Gegenstände freizuschalten. Leider sind die Karten exklusiv bei Target erhältlich und ihr Rollout war ein Durcheinander.

GameSpot kann eine Provision aus Einzelhandelsangeboten erhalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *