Wir haben Mitte Juli und es gibt noch viele Dinge in Animal Crossing: New Horizons zu tun. Einer von ihnen fängt sicherlich all die seltenen Käfer und Tiefseebewohner, die diesen Monat angekommen sind.

Mehrere Käfer und Tiefseekreaturen sind in Animal Crossing: New Horizons angekommen und es ist äußerst lohnend, sie zu fangen. Einige davon sind sehr selten und werden für mehr als 10.000 Glocken verkauft.

Angesichts ihres hohen Preises ist es eine äußerst schwierige Aufgabe, diese seltenen Lebewesen in Animal Crossing: New Horizons zu fangen. Entweder sind ihre Spawn-Raten niedrig oder sie sind sehr scheu, sodass Spieler nur wenige Möglichkeiten haben, sie zu fangen. Eine Kurzanleitung kann den Spielern jedoch sicherlich helfen, keine einzige Chance zu verpassen, diese seltenen Juli-Käfer und Tiefseekreaturen in Animal Crossing: New Horizons zu fangen.


So fangen Sie seltene Juli-Käfer und Tiefsee-Kreaturen in Animal Crossing: New Horizons

Seltene Juli-Bugs in Animal Crossing: New Horizons

Alle neuen seltenen Juli-Bugs in Animal Crossing: New Horizons erscheinen auf Bäumen und können leicht mit einem Insektennetz gefangen werden, wenn die Spieler vorsichtig genug sind. Die Käfer, die für und über 10.000 Glocken verkauft werden, sind Skarabäuskäfer, Riesenhirsch, Goldener Hirsch, Giraffenhirsch und gehörnter Herkules.

Goldener Hirsch in Animal Crossing: New Horizons (Bild über König Ryrex)
Goldener Hirsch in Animal Crossing: New Horizons (Bild über König Ryrex)

All diese seltenen Julikäfer gehören zu den Käferarten in Animal Crossing: New Horizons. Skarabäuskäfer und Riesenhirsch laichen zwischen 23:00 und 8:00 Uhr auf jedem Baum, während die anderen drei Käfer nur zwischen 17:00 und 8:00 Uhr auf Palmen spawnen.

Die Annäherung an diese seltenen Fehler in Animal Crossing: New Horizons ist der schwierigste Teil. Die Spieler sollten ihr Netz bereithalten, noch bevor sie mit dem Laufen beginnen. Als nächstes sollten sie A halten und jeweils ein paar Schritte vorwärts gehen. Sobald sich der Käfer im Fangbereich des Netzes befindet, können die Spieler schließlich A loslassen und ihn fangen.

Seltener Juli-Fisch in Animal Crossing: New Horizons

Zwei neue seltene Fische kommen im Juli in Animal Crossing: New Horizons an. Der Napoleonfisch und der Blaue Marlin werden für 10.000 Glocken verkauft und haben einen riesigen Schatten. Während die Napoleonfische im Meer laichen, müssen die Spieler zu ihrem Pier gehen, um den Blauen Marlin zu fangen.

Napoleonfish Animal Crossing New Horizons Auftritt (Bild über GeoBlox JF)
Napoleonfish Animal Crossing New Horizons Auftritt (Bild über GeoBlox JF)

Den Blauen Marlin zu fangen ist im Vergleich zum Napoleonfisch einfacher, da ersterer den ganzen Tag über verfügbar ist, während letzterer nur zwischen 4:00 und 21:00 Uhr auftaucht.


Folgen SpieleGeshin Impact auf Twitter für die neuesten 2.1-Update-Lecks, Neuigkeiten und mehr!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *