Animal Crossing-Spiele bieten seit jeher eine vielfältige Liste von Charakteren mit unterschiedlichen Persönlichkeitsmerkmalen und Temperamenten, die ein reichhaltiges Gemeinschaftserlebnis schaffen.

Diese Charaktere mit ihren Eigenheiten und ihren charakteristischen Eigenschaften machen das Spielerlebnis umso unterhaltsamer und machen Animal Crossing vielleicht zu einem der besten Franchises seiner Art. Der neueste Titel der Serie, New Horizons, wurde dem Erfolg des Franchise gerecht und ist eines der besten Life-/Community-Simulatorspiele auf dem Markt.

Da in Animal Crossing: New Horizons alle Charaktere so unterschiedlich sind, ist es für Spieler nur natürlich, ihre Favoriten zu haben. Zum Beispiel fällt es den meisten Spielern leichter, mit normalen oder peppigen Dorfbewohnern abzuhängen, während verschrobene, jockige und hochnäsige Dorfbewohner anfangs vielleicht etwas schwierig zu handhaben sind.

Nun, hier ist eine Liste der fünf besten und fünf schlechtesten Dorfbewohner in Animal Crossing: New Horizons.

Lesen Sie auch: Animal Crossing: Kommende Events im Juli und ihre entsprechenden zeitlich begrenzten Gegenstände


Fünf beste und fünf schlechteste Dorfbewohner in Animal Crossing: New Horizons

Am besten beginnen Sie diese Liste mit fünf der besten Dorfbewohner in Animal Crossing: New Horizons.

Lesen Sie auch: Werden die Fans jemals die Rückkehr dieser geliebten Animal Crossing-Charaktere sehen?

Raymond

Diese sanfte und selbstgefällige Katze mit Heterochromie ist zweifellos einer der beliebtesten Charaktere im Spiel. Als selbstgefälliger Dorfbewohner ist Raymond eher Gentleman und höflich, wird aber von Zeit zu Zeit mit sich selbst prahlen. Aber das Gute ist, er kann mit fast jedem im Spiel klarkommen.

Marschall

Marshal, das selbstgefällige kleine Eichhörnchen, einer der bezauberndsten Dorfbewohner in Animal Crossing: New Horizons, gehört offensichtlich in diese Liste. Lustige Tatsache, sein Name könnte ein Hinweis darauf sein, dass er irgendwie wie ein Marshmallow aussieht.

Yachthafen

Wenn die Spieler süß und gesund sind, hat New Horizons viel davon. Zum Beispiel der süße Oktopus namens Marina. Als normale Dorfbewohnerin versteht sich Marina gut mit allen und kann sich als ziemlich wertvolle Freundin erweisen.

Zucker

Zucker ist im Grunde die faule Version von Marina. Dieser faule Dorfbewohner ähnelt dem japanischen Snack Takoyaki (der ebenfalls aus Oktopus hergestellt wird) und führt ein entspanntes und entspanntes Leben ohne Sorgen.

Sherb

Im Allgemeinen scheinen Spieler eine Affinität zu haben, sich mit faulen Dorfbewohnern anzufreunden. Sherb, die faule Ziege, ist zum Beispiel auch einer der beliebtesten Charaktere der Community. Diese entzückende blaue Ziege kann ein großartiger Freund sein, um einfach herumzuhängen und zu entspannen.

Und nun zu denen, die Spieler nicht besonders mögen.

Listig

Dieser Jock-Alligator wurde von den Spielern als ziemlich nervig empfunden. Slys Enthusiasmus ist von Natur aus kompetitiv und sportbegeistert und kann manchmal etwas zu viel sein.

Candi

Diese rosa Maus gehört auch zur Liste einer der nervigsten Charaktere in Animal Crossing: New Horizons. Als schwungvolle Dorfbewohnerin neigt Candi dazu, sich über Dinge aufzuregen, was ehrlich gesagt manchmal nervig ist.

Tiffany

Dieses hochnäsige Kaninchen hat eine starke Ähnlichkeit mit Audrey Hepburn aus ihrer Rolle in Breakfast at Tiffany’s und ist ziemlich unhöflich und egozentrisch und es ist ziemlich schwierig, mit ihm auszukommen.

Boyd

Dieser verschrobene Gorilla-Dorfbewohner aus Animal Crossing: New Horizons ist unhöflich und aufbrausend und ehrlich gesagt nur ein schwieriger Dorfbewohner.

Rodney

Die meisten Spieler haben im Laufe des Spiels Hass gegenüber diesem Charakter gezeigt. Mit diesem selbstgefälligen Hamster ist es ziemlich schwierig, mit seiner Neigung zu prahlen und zu prahlen.


Folgen SpieleGeshin Impact auf Twitter für die neuesten 2.1-Update-Lecks, Neuigkeiten und mehr!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *