Nintendo hat kürzlich Update 1.10 zu Animal Crossing: New Horizons hinzugefügt. Während das Update einige Aspekte des Spiels optimiert hat, um es interessanter zu machen, sind die Spieler nicht wirklich glücklich damit.

Lesen Sie auch: Animal Crossing: Nintendo fügt dem Spiel zwei neue Festivals hinzu – Dragon Boat und Dano Festival

1.10.0a kam bald darauf, um weitere Elemente in das Event „Hochzeitssaison“ aufzunehmen, das seit letztem Jahr wiederholt wird. Hier wird es jedoch interessanter. Obwohl es kein großes Update war, fügte es dem Spiel ein paar neue Gegenstände hinzu und beinhaltete auch zwei neue Festivals: Dragon Boat und Dano Festival. Die beiden starteten am 5. Juni.

(Bild über Kreuzungskanal)
(Bild über Kreuzungskanal)

Interessanterweise haben Spieler mehrere Störungen gemeldet, die ziemlich verwirrend sind. Der „Gullivarr“-Glitch hat in den letzten Tagen viel Anklang gefunden, da die Möwe an zufälligen Orten auf der Insel spawnt, aber nicht dort, wo sie sollte.

Es wurde ein weiterer Fehler gemeldet, der darauf hindeutet, dass Charaktere auf der Insel Animal Crossing fehlen.

Lesen Sie auch: Unterschiede zwischen Hokko Life und Animal Crossing: New Horizons


Warum fehlen Animal Crossing-Charaktere?

Einige der Charaktere im Spiel können jeden Tag auf der Insel herumlungern. Auf der anderen Seite gehen einige Charaktere verloren, können aber in Gebäuden wie dem Museum gefunden werden.

Lesen Sie auch: Animal Crossing: Wer ist KK Slider und ist er in Isabelle verknallt?

Seit das Spiel sein Update erhalten hat, sind die Charaktere verschwunden und können nicht im Museum gefunden werden und befinden sich möglicherweise in einem anderen Gebäude auf der Insel. Dies bedeutet, dass an bestimmten Tagen. Die Zeichen verschwinden einfach.

Dies macht die Sache ziemlich langweilig, da das Sprechen mit diesen Dorfbewohnern an verschiedenen Orten eine Reihe einzigartiger Dialoge ermöglicht. Aber was noch wichtiger ist, es verfehlt den Zweck des Spiels, da sich die Insel leer anfühlt.

(Bild über Kreuzungskanal)
(Bild über Kreuzungskanal)

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Charaktere nicht immer in ihrem Haus zu finden sind. Wenn Spieler sie beim Herumstreifen auf der Insel entdecken, enthüllen sie oft den Grund für ihre Abwesenheit. Bob schlägt normalerweise vor, dass er zu einem Imbisslauf ausgeht, was ziemlich urkomisch ist.

Hinzu kommt, dass Spieler normalerweise Dorfbewohner in Nooks Geschäft von Cranny and Able Sisters finden können, wo sie verraten, was sie kaufen möchten, wenn die Spieler sich ihnen nähern. In den letzten Wochen wurde kein Dorfbewohner in diesen Läden gesehen, der wiederholte, dass definitiv etwas nicht stimmt.

(Bild über Kreuzungskanal)
(Bild über Kreuzungskanal)

So wie es aussieht, war das jüngste Update ziemlich hart für die Dorfbewohner im Spiel, die scheinbar auf unbestimmte Zeit in den Urlaub gefahren sind.

Ein Update steht möglicherweise vor der Tür, wenn man bedenkt, dass die E3 nur noch wenige Tage entfernt ist. Animal Crossing-Spieler müssen herausfinden, was sie erwartet.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *