Die eSports-Szene von PUBG Mobile wächst exponentiell. Da Krafton stark in die Szene investiert, sind Turniere mit ansehnlichen Preispools zur neuen Norm geworden. Die Esports-Szene ist wettbewerbsfähiger denn je und talentierte Spieler steigen in kleineren Turnieren auf.

Die Ankündigung der eSports-Struktur von Tencent hat eSport-Organisationen dazu veranlasst, Top-Talente zu verpflichten, um ihre Präsenz weltweit auszubauen.

In der neuesten Entwicklung haben die schwedische Esportorganisation Alliance zusammen mit dem malaysischen Telekommunikationsriesen Yoodo eine neue PUBG Mobile-Reihe angekündigt. Die Liste wird unter dem Namen Alliance Yoodo spielen.


Alliance und Yoodo schließen sich für das Malaysia PUBG Mobile-Team zusammen

Allianz Yoodo PUBG Mobile-Liste:

1. Baby Kimz

2. Lex

3. Pami

4. Dinx

5. TemahK (Ersatz)

Mr. Flank wird der Trainer des Kaders sein, während Tyna das Team leitet.

Der Kader ging als Sieger aus der kürzlich abgeschlossenen PUBG Mobile Malaysia Championship hervor, die Teams wie Yoodo Gank besiegte. Sie qualifizierten sich auch für die PUBG Mobile Pro League Malaysia Season 4.

Am 24. August beginnt die vierte Saison der Pro League. Die Top-20-Teams der Region kämpfen um die begehrte Trophäe, einen Preispool und die Chance auf das nächste Turnier.

Alliance ist eine eSports-Organisation mit Sitz in Schweden. Es wurde im April 2013 gegründet. Das Team ist in vielen Esport-Spielen aktiv, wie DOTA 2, PUBG, Apex Legends, Valorant und mehr. Alliance trat Anfang 2020 in PUBG Mobile Esports ein, indem sie eine Liste aus Russland unterzeichnete. Der russische Kader nahm aus der GUS-Region teil und war Tabellenführer der PMPL CIS Season 1 League Stages.

2019 markierte Yoodos Eintritt in die PUBG Mobile-Szene. Das Team wurde nicht nur eines der erfolgreichsten Teams in Malaysia, sondern verblüffte alle mit dem Gewinn der PMPL SEA 2020. Sie wurden sowohl im Frühjahrs- als auch im Herbstsplit der Pro League Malaysia 2020 Zweiter.

Im Jahr 2021 verließen zwei seiner Stars Jumper und Fredo das Team, um sich Team Secret anzuschließen. Es führte zu einer durchschnittlichen Leistung in der dritten Saison der Pro League. Trotzdem konnte sich das Team den zweiten Platz im PMNC sichern.

Anfang dieses Monats beendeten Gank und Yoodo ihre Partnerschaft nach drei gemeinsamen Jahren. Seitdem gibt es Gerüchte darüber, welchen Kader Yoodo unterschreiben wird.

Alliance Yoodo entschied sich für junge Talente anstelle eines erfahreneren Kaders. Es wird interessant sein zu sehen, wie sie in den kommenden Turnieren abschneiden.

Die PMPL Season 4 dient auch als Qualifikation für die kommende PUBG Mobile Global Championship 2021. Die Championship-Punkte für Season 3 und Season 4 von PMPL MYSG ​​werden für PMGC angerechnet, wo sich das Top-Team aus der MY/SG-Region qualifizieren wird. Derzeit führt Geek Fam mit 491 Gesamtpunkten.

Alliance Yoodo wird versuchen, bei der kommenden PMPL ihr Bestes zu geben und sich auch für die PMPL SEA Championship zu qualifizieren, wo sie schließlich im diesjährigen Esports Split aufsteigen werden.


Möchten Sie die neuesten Genshin Impact-Updates nicht verpassen? Folgen Sie unserem Twitter-Account für alle Infos!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *